Top Arbeitgeber - München
wekita Bayern mamipane GmbH Jobs
Kreisjugendring München-Stadt Jobs
Diakonie München-Moosach e.V. Jobs
Gemeinde Kirchheim b. München Jobs
Wichtel Akademie München GmbH Jobs
Gemeinde Aschheim Jobs
Sparda-Bank München eG Jobs
Wohnbau GmbH Jobs
cocon Waldtrudering Jobs
Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA Jobs
ALLGUTH GmbH Jobs
Therme Erding GmbH Jobs
TSV München von 1860 GmbH & Co KGaA Jobs
Espira Kinderbetreuung Jobs
Joki Kinderbetreuung Jobs
Kita Luna Jobs
AcadeMedia GmbH Jobs

2296 Jobs in München

Verkäufer Schließfunktion (m/w/d)
REWE Markt GmbH
München / Altstadt
<1 km

Ort: 80331 München / Altstadt | Vertragsart: Voll-/Teilzeit, unbefristet | Job-ID: 851057 Was du bei uns bewegst: Du liebst es, wenn sich deine Gäste richtig wohlfühlen und du ihnen stets deine volle Aufmerksamkeit schenken kannst? Mit Leichtigkeit vermittelst du so unseren Kund:innen im Verkauf und an der Kasse jeden Tag das gute Gefühl, in deiner REWE Röckenschuß oHG willkommen zu sein:Du führst die Kassiervorgänge zuverlässig durch und stellst eine korrekte Abrechnung der Scannerkasse sicher. Für die Marktleitung bist du eine wichtige Unterstützung: Wenn sie nicht vor Ort ist, kümmerst du dich als Vertretung regelmäßig um den laufenden Betrieb. Du verräumst Waren und achtest nicht nur auf Vollzähligkeit, sondern immer auch auf die Qualität. Du begeisterst unsere Kund:innen mit deinem freundlichen Auftreten, kompetenter Beratung und zuvorkommendem Service. Was uns überzeugt:Idealerweise deine kaufmännische Berufsausbildung oder deine Berufserfahrung, die du am besten im Handel gesammelt hast – auch als Quereinsteiger:in bist du bei uns herzlich willkommen Deine Begeisterung für den Handel sowie deine Freude am Umgang mit Menschen Deine ausgeprägte Kund:innenorientierung und Kommunikationsstärke, dein Teamgeist und dein Verantwortungsbewusstsein Deine Bereitschaft, Neues zu lernen Was wir bieten:Als sicherer Arbeitgeber stehen wir unseren Mitarbeitenden mit vielen Perspektiven und flexiblen Angeboten für alle Lebensphasen zur Seite. Bei uns kannst du schnell Verantwortung übernehmen und den Lebensmitteleinzelhandel mitgestalten – sogar bis in die Selbständigkeit mit deinem eigenen REWE Markt. Entdecke deine Vorteile:Eine strukturierte Einarbeitung und ein eingespieltes Team, in dem persönliches Engagement und gegenseitige Hilfsbereitschaft an erster Stelle stehen Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe im direkten Kund:innenkontakt Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch unsere REWE Akademie  Mitarbeitendenrabatt – 5 % Einkaufsrabatt bei REWE und PENNY sowie weitere Rabatte beim toom Baumarkt und bei DER Touristik  Attraktive Angebote zur Altersvorsorge in der REWE Group-Pensionskasse Weitere Informationen erhältst du unter rewe.de/karriere. Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden. Du hast Fragen zu dieser Position (Job-ID: 851057)? Dann melde dich bei unserer Bewerbungshotline unter 0221 149-7110. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht/geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind

Mitarbeit Digitalisierung - Publikationswesen
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
München
<1 km

Mitarbeiter (m/w/d) für das Referat Z IV – Publikationswesen (Schwerpunkt Digitale Bereitstellung von Publikationen) befristet in Voll- oder Teilzeit am Dienstort München Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) ist die zentrale Fachbehörde des Freistaats Bayern für Denkmalschutz und Denkmalpflege. Entscheidend sind für uns die Fragen „Was ist ein Denkmal?“ und „Wie gehen wir damit um?“. Seit der Gründung des Amtes im Jahr 1908 sind die Erfassung und Erforschung der Denkmäler und die Beratung von Eigentümern, Planern und Institutionen unsere Hauptaufgaben. Wir sind Ansprechpartner für alle Fragen zu Bau- und Bodendenkmälern. Zum BLfD gehört außerdem die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, die diese Museen bei ihren Tätigkeiten umfassend berät und betreut. Das Referat Z IV – Publikationswesen ist für die Veröffentlichung der wissenschaftlichen Publikationen des Landesamtes zu verschiedenen Themen der Bau- und Bodendenkmalpflege zuständig; zu den vielseitigen Aufgaben des Publikationsreferats zählen u. a. die Planung und Koordination der Publikationsprojekte, die Konzeption der Publikationen, die Betreuung der Autoren, die Text- und Bildredaktion, das Lektorat, die Fotografie, die Bildbearbeitung sowie Satz, Layout und Gestaltung, die Zusammenarbeit mit externen Projektpartnern (Druckereien, Verlage etc.), das Depotmanagement und die digitale Bereitstellung der Publikationen. Für die digitale Bereitstellung der bereits erschienenen Publikationen des BLfD bilden die Erfassung der an diesen Publikationen beteiligten Personen/Institutionen und der zugehörige Schriftverkehr den Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit.

Mehr anzeigen ↓

München

Die „Nördlichste Stadt Italiens“, wie München oftmals humorvoll genannt wird, ist nicht nur eine „Weltstadt mit Herz“ sondern auch die südlichste Großstadt Deutschlands. Mit über 1,47 Millionen Einwohnern, zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Kulturstätten, Bildungseinrichtungen, Verwaltungssitzen, Firmen, Konzernen und Banken ist München das bayerische Zentrum schlechthin.

Als ehemalige Residenzstadt blickt München auf eine bewegte Historie zurück. Heute ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayerns die drittgrößte Kommune von Deutschland. Als Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises, des Landratsamtes, des Regierungsbezirkes Oberbayern sowie des Bezirks Oberbayern ist die südliche Großstadt Sitz zahlreicher Verwaltungsinstanzen.


Ökonomie und Wirtschaft in München:

Doch nicht nur auf politischer und kommunaler Ebene nimmt München eine bedeutende Rolle ein, die Stadt an der Isar zählt auch in puncto Ökonomie zu den Weltstädten und ist eine der erfolgreichsten und schnellsten wachsenden Großstädte in der Bundesrepublik. Zahlreiche große Konzerne und weltweit namhafte Firme wie auch große Versicherungsunternehmen und Banken befinden sich in der Hauptstadt von Bayern. Die Stadtwerke München, die Siemens AG, BMW, die Fraunhofer Gesellschaft, MAN, Allianz, Linde, Osram, die Volksbank München, das DAX-Unternehmen, der Bayerische Rundfunk und Philip Morris sind nur einige wenige aus der Liste der in München angesiedelten Branchen. Hinzu kommen zahlreiche Arbeitsplätze in Kultur, in den Medien sowie im Gesundheitswesen. Laut zahlreicher Studien stellt die Landeshauptstadt aufgrund der Branchenvielfalt uns sehr guten Infrastruktur die wirtschaftlich erfolgreichste Stadt in Deutschland dar. Eine weitere wirtschaftlich wichtige Stellung nimmt der Einzelhandel ein, ist München doch eine beliebte und vielseitige Einkaufsstadt mit einer Vielzahl an Geschäften, Einkaufszentren und Großhandelsunternehmen. Darüber hinaus locken die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in München eine Vielzahl an Besuchern. Eine Großzahl an Touristen und Geschäftsreisenden garantieren somit eine florierende Tourismusbranche.


Kultur und Sehenswürdigkeiten in München:

Über 9,9 Millionen Übernachtungen kann die Landeshauptstadt jährlich verbuchen – Tendenz steigend. Touristen-Hochburgen sind unter anderem der Marienplatz, wo auch das Münchner Rathaus steht, die Frauenkirche, das Residenzmuseum, das Schloss Nymphenburg, das Deutsche Museum, das Hofbräuhaus, der Englische Garten, der Alte Peter sowie die Pinakotheken, die zahlreiche bedeutende Kunstwerke beherbergen. Des Weiteren locken der Olympiapark, die Allianz Arena, wo vor allem der populäre Fußballverein FC Bayern München regelmäßig Spiele absolviert, der Tierpark Hellabrunn, die BMW Welt, die Bayerische Staatsoper, der Viktualienmarkt und der Botanische Garten Jahr für Jahr tausende Besucher an. Größtes Touristenereignis bleibt jedoch nach wie vor das weltweit berühmte Oktoberfest, welches jährlich die „fünfte Jahreszeit“ einläutet und einen wahren Besuchermagnet darstellt. Die „Wiesn“, wie das größte Volksfest der Welt vor Ort traditionell genannt wird, ist Anlaufpunkt für 6,3 Millionen Besucher aus aller Herren Länder.


Bildung in München:

Die Landeshauptstadt besticht neben einem vielseitigen Freizeitprogramm auch durch ein breit gefächertes Bildungsangebot. Die Eliteuniversitäten Ludwig-Maximilians-Universität München und die Technische Universität München sprechen in puncto akademischer Aus- und Fortbildung für sich. Daneben gibt es zahlreiche weitere Hochschulen und Bildungsstätten, die die Landeshauptstadt München als attraktiven Wohnort mit einer hohen Lebensqualität und verschiedensten beruflichen Möglichkeiten und Karrierechancen auszeichnen.


Weitere Städte in der Region:

  • Idyllisch gelgen und wirtschaftlich attraktiv: Die Stadt Starnberg mit dem angrenzenden Starnberger See ist in beruflicher Hinsicht ein attraktiver Ort, der zudem eine hohe Lebensqualität garantiert.
  • Wirtschaftsstandort und Naherholungsgebiet in einem, die Kreisstadt Dachau wie auch der gleichnamige Landkreis beiten vielfältige Möglichkeiten für die persönliche Karriere und das Privatleben.
  • Durch die Nähe zum Flughafen München hat sich die große Kreisstadt Freising zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort mit zahlreichen Arbeitsplätzen und Ausbildungsmöglichkeiten entwickelt.
  • Reizvolle Landschaft gepaart mit einem vielseitigen Wirtschaftsangebot machen die Stadt Fürstenfeldbruck in Oberbayern zu einem begehrten Wohn- und Arbeitsort. Vor allem mittelständische Betriebe findet man in der Stadt.