Hennig GmbH
Hennig GmbH
Branche Maschinen-, Anlagen u. Fahrzeugbau
Web http://www.hennig-gmbh.de

Hennig GmbH als Arbeitgeber

Überrheiner Str. 5, 85551 Kirchheim
1950 

Die Brüder Arnold und Kurt Hennig gründen die Gebrüder HENNIG oHG in München. In einem Wohnraum beginnen sie mit der Fertigung der ersten "HENNIG-Bälge".

1951 

Das Unternehmen expandiert rasch. HENNIG-Qualität ist in aller Munde. Die ersten Vertretungen im Ausland werden errichtet.

1952 

Der Betrieb wird in eine ehemalige Omnibusgarage verlegt. Die Belegschaft besteht bereits aus 14 Mitarbeitern.

1953 

HENNIG wächst weiter: Die Anmietung von weiteren Räumlichkeiten im ersten Stockwerk eines ursprünglichen Lagerhauses erfolgt. Ein wichtiger Meilenstein in der HENNIG-Chronik: Die ersten HENNIG-Stahlabdeckungen werden gefertigt.

1959 

Im Frühjahr Baubeginn eines Firmengebäudes in Ismaning bei München. Einzug im Herbst.

1965 

Das Unternehmen platzt schon wieder aus allen Nähten - ein mehrstöckiger Neubau wird angebaut. 

1969 

Am 9. Dezember erfolgt die Umwandlung der oHG in eine GmbH.

1975 

Mehr als eine Million HENNIG-Stahlabdeckungen wurden bereits in alle Welt geliefert. Das Unternehmen beschäftigt 230 Mitarbeiter. 18 Vertretungen in 21 Industrieländern halten engen Kontakt zu den Maschinenherstellern.

1990 

Auch bei HENNIG macht sich die Wirtschaftsflaute im Maschinenbau bemerkbar. Das Personal wird sukzessive von 400 auf 160 Mitarbeiter reduziert. Ebenso wird das Produktprogramm den veränderten Anforderungen angepasst: Aus dem Programm genommen werden Späneförderer, Maschinenraumverkleidungen und Energieführungsketten aus Kunststoff.

1999 

Inbetriebnahme einer Fertigungsstätte in Uvaly bei Prag. 80 Mitarbeiter arbeiten für das tschechische Tochterunternehmen.

2000 

Im Dezember Umzug in das neue Firmengebäude in Kirchheim, im Osten Münchens. Mit diesem Umzug wird die komplette Fertigung modernisiert und umgestellt. HENNIG investiert in neue Maschinen und Anlagen, u.a. in einen Hochgeschwindigkeits-Prüfstand. In den letzten fünf bis sechs Jahren wurden einige neue Patente angemeldet u.a. C6 und HSC um nur zwei zu nennen. HENNIG ist mittlerweile Mitglied der GOELLNER Group, Rockford, Illinois, USA.

2001 

HENNIG präsentiert sich in einem völlig neuen Erscheinungsbild erstmals in der Öffentlichkeit auf der weltgrößten Maschinenbaumesse EMO in Hannover. Ständig baut HENNIG seine weltweite Präsenz aus. Tochterunternehmen und Partner in der Tschechischen Republik, in Indien, Brasilien, England, USA und Japan sowie mehr als 25 Vertretungen von Afrika bis Schweden sorgen für perfekten Maschinenschutz.

2002 

Mit nahezu einer Verdoppelung der Produktions- und Büroflächen sollen die Fertigungs- und Konstruktionskapazitäten des tschechischen Tochterunternehmens HENNIG CZ in Uvaly bei Prag den Anforderungen des Marktes angepasst werden. Dabei wird auch wieder eine eigene mechanische Fertigung für Einbau- und Ersatzteile entstehen. Die umfangreichen Maßnahmen werden im November abgeschlossen.

2003 

Indien: Großinvestition bei unserem Partner Sur Hennig Ltd., Bangalore/Indien: Neubau einer Fertigungshalle, Ausbau des Lager-, Maschinen- und Anlagenparks. Verlagerung der SK-Abstreifer-Produktion von Deutschland nach Indien. Die Hennig GmbH erhöht ihre Anteile an dem indischen Partner. Tschechien: Abschluss des umfangreichen Ausbaus der Fertigungsstätte Hennig CZ in Uvaly/Tschechien. Verdoppelung der Fertigungskapazität für Abstreifersysteme, Abdeckschürzen, Rolloabdeckungen, STABIFLEX und FLEX PROTECT, sowie Installation einer leistungsfähigen Faltenbalg-Fertigung.

2004 

Tschechien: Inbetriebnahme einer eigenen kompletten "Mechanischen Fertigung" für Einbauteile in unser Produktprogramm. Damit Unabhängigkeit von Zulieferfirmen und mehr Flexibilität.

2005 

Mit dem Audit im August 2005 bei SUR Hennig Pvt Ltd. sind nun alle in der weltweit agierenden Firmengruppe nach DIN ISO 9001/2000 zertifiziert. Unsere Konstruktion in Kirchheim arbeitet seit 2005 mit einer 3D-Software (Solidworks) und ist somit für den Datenaustausch mit unseren Kunden auf dem neuesten Stand. Im Spätherbst starten wir von Hennig CZ aus mit der Direktfakturierung und Belieferung unserer Kunden nach Osteuropa.

2006 

Unser neuer Lizenzpartner OSung Mechatronics in Südkorea beschäftigt sich zunächst hauptsächlich mit der Fertigung von XY-Modulen und Teleskop-Stahlabdeckungen und wird seine Präsenz in Südkorea schrittweise ausbauen.

2008

Im Januar wird der Vertrag für unsere Beteiligung am französischen Wettbewerber Sermeto unterzeichnet. Mit dem neuen Gruppenmitglied stärkt Hennig seine Spitzenposition und avanciert speziell mit dem Produkt Späneförderer aus dem Sermeto-Programm zum Allrounder für Maschinenschutzsysteme auch in Europa.

2009 

Mit der Einweihung einer neuen, 2200 m² großen Produktionshalle in Boituva, Brasilien baut unser Partner Cobsen im Januar seine Fertigungskapazität für Teleskop-Stahlabdeckungen weiter aus und unterstützt uns mit einer Produktionsmannschaft von ca. 50 Mann bei der Versorgung unserer europäischen Kunden.

2010/2011 

Investition in einen Amada-Laser für die Verarbeitung von Blechzuschnitten bis zu einer Länge von 8m sowie in eine Wasserstrahlschneidmaschine und eine Trumpf-Biegemaschine, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden.

Ausbildungsplatz zum Konstruktionsmechaniker/-in in Kirchheim
Ausbildung
Hennig GmbH

Seit über 65 Jahren sind wir auf dem Gebiet des Maschinenschutzes weltweit tätig.Wir entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Schutzsysteme für den Maschinenbau mit Sitz in Kirchheim bei M...

Ausbildung
Service-Monteur (w/m) in Kirchheim
Hennig GmbH

Seit über 65 Jahren sind wir auf dem Gebiet des Maschinenschutzes weltweit tätig. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Schutzsysteme für den Maschinenbau mit Sitz in Kirchheim bei ...

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Hennig GmbH eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Suchagenten-Benachrichtigung

Benefits

Kantine
Fortbildungen
flexible Arbeitszeiten
Fahrtkostenerstattung
Arbeitskleidung wird gestellt
bezahlte Ausbildungsmöglichkeiten
Parkplatz
betriebliche Altersvorsorge
gute Verkehrsanbindung

Kontakt

Firmensitz

Hit Counter
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren