Markt Markt Indersdorf

Markt Markt Indersdorf als Arbeitgeber

Marktplatz 1, 85229 Markt Indersdorf
Telefon
08136/934-0
Webseite
Mitarbeiter
90
Branche
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung

Markt Indersdorf ist die drittgrößte Landkreisgemeinde


Der Markt Markt Indersdorf bildet geografisch das „Herzstück“ des Landkreises Dachau und ist mit knapp 10.000 Einwohnern hinter der Stadt Dachau und der Gemeinde Karlsfeld die drittgrößte Gebietskörperschaft im Landkreis Dachau. Eingebettet in das tertiäre Hügelland liegt Markt Indersdorf ca. 30 km nördlich von München. Durch die zentrale Lage an zwei Staatsstraßen, die Anbindung an den ÖPNV durch die S-Bahn-Linie A und das MVV-Bussystem, stellt Markt Indersdorf ein wichtiges Unterzentrum im Landkreis Dachau dar. Dieser Status manifestiert sich nicht zuletzt in der Bedeutung von Indersdorf als wichtigem Schulstandort mit allen allgemein bildenden Schularten.

 

Handwerk, Gewerbe und Dienstleistungsbetriebe Das Kloster war mit seinen Handwerksbetrieben über Jahrhunderte auch der wirtschaftliche Mittelpunkt der weiteren Umgebung. Nach dem Elend und den Wirren des Krieges wurde Indersdorf für viele Vertriebene zur neuen oder zweiten Heimat. Sie fanden Arbeitsplätze in Dachau und München, aber auch beim größten Arbeitgeber des Marktes, der Firma Cyclo Getriebebau, heute Sumitomo Cyclo Drive Germany GmbH.

 

Viele Menschen fanden auch eine Beschäftigung bei den verschiedenen örtlichen Handwerksbetrieben. In den letzten Jahrzehnten siedelten sich weitere namhafte Betriebe und Einzelhandelsunternehmen  im Gewerbegebiet an. Diese Unternehmen bieten der Bevölkerung Arbeitsplätze und eine gute Versorgung mit Waren und Dienstleistungen. Die HELIOS Amper Kliniken AG betreibt in Markt Indersdorf das Krankenhaus mit Rehabilitationsabteilung und Geriatrie. Sie gewährleisten eine gute medizinische Betreuung der Bevölkerung im nördlichen Landkreis Dachau.  

 


Alle offenen Stellenangebote des Arbeitgebers ansehen.