Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung als Arbeitgeber

Alexandrastraße 4, 80538 München
Telefon
+49 (0)89 2129 - 1111
Webseite
Mitarbeiter
1000
Branche
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung
Beschreibung

Das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) mit Sitz in München ist zentraler Ansprechpartner für den gesamten Bereich der amtlichen Vermessung in Bayern.

Das LDBV erfasst die Geobasisdaten, beschreibt sie in Informationssystemen und stellt sie in Karten dar. Einheitlichkeit, Flächendeckung und hohe Aktualität für ganz Bayern sind die herausragenden Qualitätsmerkmale.

Das LDBV ist zugleich Aufsichtsbehörde über 51 Ämter für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, die in Bayern für die Grundstücksvermessungen zuständig sind.

 

 

Zum Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung gehört das IT-Dienstleistungszentrum des Freistaates Bayern (IT-DLZ). Das IT-DLZ des Freistaates Bayern ist der zentrale IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung in Bayern. Unser Leistungsspektrum umfasst vor allem die Weiterentwicklung von Informations- und Kommunikationsstrukturen (z.B. Behördennetz, Firewall und Sicherheitsdienste), Serverhosting, Hosting von Fachanwendungen, Konzeption, Entwicklung und Betreuung IT-gestützter Fachverfahren sowie Beratung von Behörden. Dienstort ist die St.-Martin-Straße 47 in 81541 München.

 

Stellenangebote

Wir haben derzeit keine offenen Stellen ausgeschrieben. Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn wir neue Stellen ausschreiben.

Nie wieder Stellenangebote verpassen

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn wir neue Stellen ausschreiben