Hochschule für Musik und Theater München

Hochschule für Musik und Theater München als Arbeitgeber

Arcisstr.12, 80333 München
Telefon
089/289-03
Webseite
Mitarbeiter
300
Branche
Bildungswesen

Die Hochschule für Musik und Theater München zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Ausbildungsstätten für Musik und Theaterberufe in Deutschland. Neben der Ausbildung in allen künstlerischen und pädagogischen Musikfächern und Ballett werden im Rahmen der Kooperationsstudiengänge mit der Theaterakademie August Everding Operndarsteller, Schauspieler, Regisseure, Musicaldarsteller, Maskenbildner und Lichtgestalter ausgebildet. Die Hochschule trägt mit etwa 750 Konzert- und Veranstaltungsangeboten jährlich an ihren Standorten Arcisstraße 12, Luisenstraße 37a, Gasteig und Prinzregententheater sowie in weiteren Veranstaltungsräumen in München maßgeblich zum Musikleben der Stadt bei.


Die »Hochschul-Visitenkarte« von ARD-alpha finden Sie hier.
Den Porträtfilm der Hochschule können Sie hier abrufen.


Leitbild der Hochschule


Wir, die Mitglieder der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM), haben uns auf folgendes Leitbild als gemeinsame Grundlage unseres Handelns geeinigt und setzen uns dafür ein, die Hochschule im Sinne dieser Ziele zu gestalten und weiter zu entwickeln.

Die HMTM zählt zu den bedeutendsten und vielfältigsten Ausbildungsstätten für Musik, Tanz und Theater in Europa. Aufbauend auf einer traditionsreichen Geschichte versteht sie sich als innovativ und zukunftsorientiert.


• Individuelle Förderung und Freiräume für persönliche Profilbildung bilden die Grundlage für professionelle Spitzenausbildung an der HMTM. Die Studienprofile gewährleisten die Ausgewogenheit künstlerischer, wissenschaftlicher und pädagogischer Inhalte und fördern deren praxisbezogene Vernetzung. Die vielfältigen Ausbildungsangebote der HMTM orientieren sich an international anerkannten Maßstäben hoher künstlerischer,

wissenschaftlicher und pädagogischer Qualität.


• Die Hochschule trägt durch ihre vielfältigen Veranstaltungen wesentlich zum Musik- und Theaterleben der Kulturmetropole München bei. Sie kooperiert mit Kultur- und Forschungseinrichtungen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.


• Die Hochschule steht für kulturelle Offenheit, fachlichen Dialog und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Sie greift aktuelle künstlerische und wissenschaftliche Tendenzen auf, gibt experimentellen kulturellen Ausdrucksformen Raum und ermöglicht die Entfaltung kreativer Potentiale.


• Die Studienangebote der HMTM bereiten die Studierenden konkret und mit realistischer Zielsetzung auf den Berufseinstieg vor – unter Berücksichtigung vielfältiger Berufsbilder und Veränderungen des Arbeitsmarkts. Um dies zu gewährleisten, werden die Studienprofile kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert.


• Pädagogische Aspekte haben in allen Studienangeboten der HMTM einen hohen Stellenwert; zeitgemäße Vermittlungsformen und zukunftsorientierte mediale Darstellungs- und Präsentationsformen werden gefördert.


• Die HMTM sieht eine besondere Verantwortung für Kinder und Jugendliche: Zum einen bei der Vermittlung künstlerischer und kultureller Werte durch Education-Projekte, zum anderen im Erkennen und Fördern besonders talentierter und begabter Jugendlicher im Rahmen der Jugend- und Ballett-Akademie.


• Die Umgangskultur an der HMTM zielt auf Diversität, gegenseitige Wertschätzung und offene persönliche Begegnung; Transparenz und Klarheit prägen die Kommunikation.


• Die Hochschulangehörigen sind sich der gemeinsamen Verantwortung für ein positives, motivierendes Studien und Arbeitsumfeld bewusst, die Themen Gesundheit, Familie und Soziales werden in allen Teilen der Hochschule ernst genommen.


• Ziel aller Hochschulangehörigen ist es, die Hochschule aktiv mit zu gestalten und zu Innovation und Erfolg beizutragen.