Gemeinde Pöcking

Gemeinde Pöcking als Arbeitgeber

Feldafinger Str. 4, 82343 Pöcking
Telefon
08157 / 9306 - 0
Fax
08157 / 7347
Webseite
Mitarbeiter
60
Branche
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung

Die Gemeinde Pöcking liegt im Landkreis Starnberg und befindet sich direkt am schönen Starnberger See.


Zu Beginn des 19. Jahrhunderts lebten rund 400 Menschen im heutigen Gemeindegebiet Pöcking. Mit Fertigstellung der Bahnverbindung München - Tutzing stieg, zumindest in der warmen Jahreszeit, die Zahl der Bewohner deutlich an. Wohlhabende Bürger der Hauptstadt München entdeckten den Würmsee, so wurde der Starnberger See damals genannt, und erkoren ihn zu ihrer Sommerfrische.


Derzeit leben ca. 5.600 Einwohner in der Gemeinde Pöcking, die sich auf die Ortsteile Aschering, Maising, Niederpöcking, Pöcking, Possenhofen und Seewiesen verteilen.


Mit einer modernen und ausgewogenen Infrastruktur bietet unsere Gemeinde Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern vor Ort attraktive Chancen. Weiche Standortfaktoren wie z.B. das attraktive Ozon-Hallenbad, eine modern ausgestattete Bücherei, von bürgerschaftlichem Engagement getragene Kulturangebote, ein reges Vereinsleben und weitläufige Wanderwege werden ebenso gefördert, wie schnelle Datenstraßen für moderne Dienstleistungs- und IT-Betriebe oder Familien gerechte Betreuungsangebote (Hort, Kindergarten und Krippe, betreutes Wohnen und Sozialstation).


In der Landesentwicklungsplanung als Kleinzentrum definiert, sind Discounter und Vollsortimenter vor Ort. Ferner bietet ein Bioladen seinen Kunden ein breites Sortiment an Produkten an. Es gibt mehrere Apotheken, mehrere Ärzte und Zahnärzte, Architekten, Rechtsanwälte mit unterschiedlichen Schwerpunkten, Journalisten und praktisch alle wichtigen Innungsbetriebe wie z.B. Zimmerei, Schreinerei, Metzgerei, Fischerei, Bäckerei, Maler, Baumeister, Dachdecker, Gartenbauer, Bootsbauer, Vertrags- und freie Kraftfahrzeugwerkstätten oder -händler, Schmied, Glaser u.v.m. Zum allen gehört natürlich auch die Grundschule dazu.


Unsere Aufgaben dienen den öffenlichen Zweck und der Daseinvorsorge. Zu den Aufgaben gehören Pass- und Meldewesen, Gemeindestraßen, Schulen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Wasserversorgung, Liegenschaften u.v.m.

Das Aufgabenspektrum ist vielseitig, so dass nicht nur Beamte und Verwaltungsangestellte tätig sind, sondern auch technische, handwerkliche und gärtnerische Fachkräfte sowie für unser Ozon-Hallenbad Schwimmmeister.

Unsere wertvollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen sich als Team, die die spannenden und anspruchsvollen Aufgaben gemeinsam angehen.











Alle offenen Stellenangebote des Arbeitgebers ansehen.