Verein für Heilende Erziehung e.V.
Verein für Heilende Erziehung e.V.
Mitarbeiter 65
Branche Bildungswesen
Web http://www.heilende-erziehung.de

Verein für Heilende Erziehung e.V. als Arbeitgeber

Ackermannstr. 81-83, 80797 München

Unser Verein wurde 1996 von einem kleinen Initiativkreis aus Eltern und Pädagogen gegründet und trägt die Parzivâl-Schule und das Michael-Haus. Die beiden Einrichtungen liegen im Herzen von München am südlichen Olympiapark und sind von viel Grün umgeben. Neu hinzu kam 2020 das Sonnenhaus, eine heilpädagogische Vorschuleinrichtung.  Die Grundlage unserer Arbeit ist die Waldorfpädagogik. 


Parzivâl-Schule

Unsere Schule ist ein staatlich genehmigtes privates Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“. Wir arbeiten auf der Grundlage der Waldorfpädagogik, die Rudolf Steiner, ausgehend von seiner anthroposophischen Menschenkunde, entwickelt hat. Die Schule ist einzügig und von ca. 140 Schüler*innen besucht. Unseren Schüler*innen ist gemein, dass sie auf Grund unterschiedlichster Ursachen besondere Unterstützung für ihr Lernen benötigen. Bei der Zusammensetzung der Klassen spielt die soziale Herkunft keine Rolle: Im Gegenteil, es wird auf heterogene Strukturen geachtet, die soziale Prozesse fördern und das Gemeinschaftliche betonen.


Michael-Haus

Unsere Heilpädagogische Tagesstätte arbeitet auf Grundlage der Waldorfpädagogik und der anthroposophischen Heilpädagogik. Wir betreuen 45 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, die einer intensiven heilpädagogischen und therapeutischen Förderung bedürfen. Unser zentrales Anliegen ist es, im Sinne der Waldorfpädagogik und anthroposophischen Heilpädagogik die Individualität der Kinder zur bestmöglichen Entfaltung zu bringen.


Benefits

Fortbildungen
Essenszulage
Mitarbeiter Events
Mitarbeiterbeteiligung
Parkplatz
betriebliche Altersvorsorge
Betriebsarzt
Coaching
gute Verkehrsanbindung
barrierefrei

Kontakt

Ansprechpartner

Frau Ulrike Burg

Firmensitz

Hit Counter