Justizvollzugsanstalt München
Mitarbeiter 670
Branche Öffentliche Verwaltung, Verteidigung
Web http://www.justizvollzug-bayern.de

Muttergesellschaft

Justizvollzugsanstalt München als Arbeitgeber

Stadelheimer Str. 12, 81549 München

Leitung

Die Leitung des gesamten bayerischen Justizvollzugs liegt beim Bayerischen Staatsministerium der Justiz. Dort ist eine Abteilung "Justizvollzug" mit insgesamt 25 Mitarbeitern eingerichtet. Zu ihren Aufgaben gehören die Organisation des Justizvollzugs, Personalangelegenheiten einschließlich der Aus- und Fortbildung des Personals, die Aufstellung und der Vollzug des Haushalts aller Justizvollzugsanstalten, Bauangelegenheiten, Mitwirkung bei der Gesetzgebung auf dem Gebiet des Justizvollzugs, Angelegenheiten der schulischen und beruflichen Aus- und Fortbildung und der Beschäftigung der Gefangenen sowie die Bearbeitung von Eingaben und Beschwerden.

Zwischen dem Justizministerium und den Justizvollzugsanstalten ist keine Mittelbehörde ("Strafvollzugsamt") eingerichtet. Der unmittelbare Kontakt zwischen der Aufsichtsbehörde, deren Vertreter die bayerischen Justizvollzugsanstalten regelmäßig besuchen und überprüfen, und den Anstalten hat sich in der Vergangenheit bewährt. Er vermittelt kurze Entscheidungswege und gewährleistet die Nähe des Ministeriums zur Vollzugspraxis.

Vollzugseinrichtungen

Bayern verfügt über 36 Justizvollzugsanstalten (21 selbständige und 15 angegliederte Anstalten) sowie 6 Jugendarrestanstalten. Für die Aus- und Fortbildung der Justizvollzugsbediensteten ist die Bayerische Justizvollzugsakademie in Straubing eingerichtet.



Unser Auftrag 

Der Vollzug der Freiheitsstrafe dient dem Schutz der Allgemeinheit vor weiteren Straftaten. Er soll die Gefangenen  befähigen, künftig in sozialer Verantwortung ein Leben ohne Straftaten zu führen.

Diesem Behandlungsauftrag wird zum Beispiel durch therapeutische Behandlungs- und soziale Trainingsangebote, durch Aus- und Weiterbildungsangebote, durch arbeitstherapeutische Maßnahmen, durch Beschäftigungsmöglichkeiten in Arbeitsbetrieben innerhalb und außerhalb der Vollzugsanstalten oder durch vielfältige Freizeitangebote Rechnung getragen.


Qualifiziertes Personal

Zur fachlichen Anleitung, Betreuung, Behandlung sowie zur Beaufsichtigung der Gefangenen wird qualifiziertes, erfahrenes und engagiertes Personal im Werkdienst (Handwerksbetrieben mit Meisterprüfung), im allgemeinen uniformierten Vollzugsdienst, im Verwaltungsdienst und in den Fachdiensten eingesetzt. Damit stehen Ihnen jederzeit kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.


Benefits

Fortbildungen
Parkplatz
betriebliche Altersvorsorge
Gesundheitsmaßnahmen
Betriebsarzt
gute Verkehrsanbindung

Kontakt

Ansprechpartner

Frau Jennifer Petschner

Firmensitz

Weitere Kontakte

  • Herr Michael Steindl
Hit Counter
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.