Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern als Arbeitgeber

Balanstraße 55-59, 81541 München
Telefon
089 5116-0
Webseite
Mitarbeiter
560
Branche
NGO/NPO/Vereine/Verbände

Die IHK für München und Oberbayern stellt sich vor


Im Fokus unseres Handelns steht das Gesamtinteresse der über 380.000 oberbayerischen Mitgliedsunternehmen, die wir vertreten. Unsere zentrale Aufgabe ist es, beste Rahmenbedingungen für den nachhaltigen und wirtschaftlichen Erfolg der gewerblichen Unternehmen in München und Oberbayern zu schaffen.


Dass die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern zu einem der größten Unternehmensnetzwerke in Europa geworden ist, verdankt sie ihren derzeit 550 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Diese unterstützen wir durch zahlreichen Weiterbildungsmaßnahmen zur persönlichen  und fachlichen Weiterentwicklung. Darüber hinaus bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten zur optimalen Gestaltung der Work-Life-Balance.


Gutes Arbeitsklima ist uns wichtig. Daher fördern wir das Miteinander durch Teamevents, gemeinsame soziale Engagements sowie unser Mitarbeiterrestaurant am Standort München.


Die IHK bietet ein modernes und vielseitiges Arbeitsumfeld mit vielen interessanten Arbeitsplätzen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik.



Alle Videos ansehen "Wie entwickelt man sein Geschäftsmodell?"

Für eine Existenzgründung (Unternehmensgründung) braucht man zuallererst eine erfolgsversprechende Geschäftsidee. Diese Idee muss strukturiert ausgearbeitet und kritisch durchdacht werden. Das Geschäftsmodell stellt dar, wie das Unternehmen mit dieser Idee Gewinne erwirtschaften wird.

Alle offenen Stellenangebote des Arbeitgebers ansehen.