Gemeinde Poing
Gemeinde Poing
Mitarbeiter 130
Branche Öffentliche Verwaltung, Verteidigung
Web https://www.poing.de/rathaus-politik/rathaus/stellen-ausschreibungen.html

Gemeinde Poing als Arbeitgeber

Rathausstr. 3, 85586 Poing

Der wirtschaftliche Aufschwung Poings begann mit der Eröffnung der Bahnlinie München-Simbach am 1. Mai 1871. Poing, das früher rein landwirtschaftlich orientiert war, hat in den letzten Jahrzehnten einen grundlegenden Strukturwandel erlebt.


Die Entwicklung vom rein landwirtschaftlichen Ort zur Wohnsiedlungsgemeinde und die beträchtliche Gewerbeansiedlung haben das Ortsbild in den letzten Jahren erheblich verändert. Dabei haben die Ortsteile Angelbrechting und Grub ihren landwirtschaftlichen Charakter im Wesentlichen behalten können.


Poing befindet sich wirtschaftlich günstig gelegen in der Entwicklungsachse München „Neue Messe Riem - Flughafen Franz-Josef Strauß“ mit direkter Verkehrsanbindung über S-Bahn und Autobahn.


Durch die Ansiedlung des Bauzentrums Poing der Messe München im Ortsteil Grub konnten nicht nur für das ansässige Gewerbe Impulse zur Wahrung seiner Konkurrenzfähigkeit, sondern auch eine nochmalige Attraktivitätssteigerung des bereits jetzt hervorragenden Standortes Poing erzielt werden.


Seit 1985 ist Poing um mehr als 8.000 Einwohner auf etwa 14.500 Einwohner angewachsen.

Jobs 0

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Gemeinde Poing eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.
Suchagenten-Benachrichtigung

Benefits

Fortbildungen
flexible Arbeitszeiten
Betriebsarzt

Kontakt

Ansprechpartner

Herr Martin Lutz
Rathausstr. 3, 85586 Poing
personal@poing.de
Telefon: 08121 / 9794-180

Firmensitz

Weitere Kontakte

Hit Counter
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.