Mitarbeiter
50
Branche
Gesundheitswesen / Medizin / Soziales
Social Media

Deutscher Orden Ordenswerke als Arbeitgeber

Klosterweg 1, 83629 Weyarn

Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.


Benefits

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Jobs 73

Ausbildung zur Pflegefachassistenz (m/w/d)
Deutscher Orden Ordenswerke
Aachen

#ordentliche Stelle   In Vollzeit     Wir freuen uns auf Dich! Wir haben uns nämlich auf Dich vorbereitet. Wir wissen, was Dir wichtig ist und was Du von uns erwartest.  Wir wollen Dich nicht nur zum Pflegefachassistenten (m/w/d) ausbilden, wir wollen Dich auch optimal begleiten und fördern. Deine Zukunft haben wir dabei immer im Blick und unterstützen Dich auf dem Weg zu Deinem persönlichen Traumjob. Wir akzeptieren Dich als Individuum, fördern Deine Stärken und möchten Dir von Anfang an die Wertschätzung zukommen zu lassen, die Du verdient hast. Wenn Du unsere Anforderungswünsche erfüllst, freuen wir uns über Deine Bewerbungsunterlagen. Wir sind Dir bereits jetzt dankbar, dass Du Dir die Zeit nimmst und wir Dich hoffentlich bald kennenlernen dürfen.   Unsere Anforderungswünsche an Dich: Du hast einen erfolgreich abgeschlossenen Mittel- bzw. Hauptschulabschluss. Du besitzt gute Deutschkenntnisse und eine gute Kommunikationsfähigkeit. Du engagierst dich gerne und hast eine hohe Sozialkompetenz. Du bist ein Organisationstalent und liebst kreative Lösungen. Du unterstützt mit Freude und hast eine eigenverantwortliche Arbeitsweise. Du hast eine vorbildliche Haltung gegenüber älteren, hilfsbedürftigen Menschen. Du bist zuverlässig, begeisterungsfähig und hast ein freundliches Auftreten. Dir sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Dich:   ORDENTLICHE AUSBILDUNG Eine einjährige Ausbildung mit praktischen und theoretischen Abschnitten Eine tarifliche Ausbildungsvergütung nach AVR (Caritas) Berufsstart in einer sicheren Zukunftsbranche mit vielen Aufstiegs- und Entwicklungschancen Intensive Ausbildung mit individueller Begleitung Ein sehr angenehmes Arbeitsklima in einem sympathischen, aufgeschlossenen Team Unterstützung bei den vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgaben Hohe Qualitäts- und Pflegestandards Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss für einen zukunftssicheren Beruf! Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt  ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE Tarifliche Jahressonderzahlung Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur –  gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines wechselseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG   Unsere Einrichtung Haus St. Raphael im Aachener Stadtteil Soers bietet 116 Seniorinnen und Senioren ein liebevolles Zuhause. Gut eingebunden in das Gemeinwesen in Soers bildet unsere Einrichtung ein lebendiges Zentrum der Generationen. Unser herzliches und gut eingespieltes Team garantiert bestmögliche Pflege. Eine gute Arbeitsatmosphäre ist uns wichtig. Gegenseitige Wertschätzung und kompetente Unterstützung prägen unser tägliches Miteinander.   ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN   Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.   Für weitere Informationen und Fragen steht Dir Matthias Bonnie unter der Telefonnummer: +49 2411 8282-50 gerne zur Verfügung.    Bewerben Sie sich bequem über unser Online-Formular. Mehr dazu unter #ordentlichestelle  

Küchenhilfskraft in der Behindertenhilfe (m/w/d)
Deutscher Orden Ordenswerke
Michendorf

#ordentlichestelle Unbefristet in Teilzeit   Sie sind mit Ihrer momentanen beruflichen Situation in der Gastronomie bzw. Hotellerie unzufrieden und möchten sich weiterentwickeln. Ihr Wissen und Ihr Können sollen endlich anerkannt und gefördert werden. Wir wissen welche Einsatzbereitschaft und Anstrengungen der Beruf der Küchenhilfskraft (m/w/d) mit sich bringen. Daher bieten wir Ihnen die Arbeitsatmosphäre, die Sie benötigen um Tag für Tag Großartiges in Ihrem Beruf zu leisten. Wertschätzung wird beim Deutschen Orden und daher auch im Haus St. Norbert in Michendorf großgeschrieben. Es ist uns wichtig, Ihre zukünftige Arbeit bei uns sowie Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich zu würdigen und zu fördern. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen. Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben bereits Erfahrungen im hauswirtschaftlichen Bereich. Sie sind auf der Suche nach neuen, sinnstiftenden Herausforderungen. Sie bereiten gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten zu und halten dabei unsere Hygiene- und Qualitätsstandards ein. Sie verrichten Spül- und Reinigungstätigkeiten im Küchenbereich. Sie übernehmen das Bestellwesen sowie die Planung und Organisation der Lagerhaltung. Sie sind zeigen Bereitschaft, auch an Feiertagen und am Wochenende zu arbeiten. Sie überzeugen mit einer zuverlässigen, organisierten und ordentlichen Arbeitsweise. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, möchten aber nicht auf ein humorvolles und professionelles Team verzichten.   Sie haben wünschenswerterweise EDV-Kenntnisse für einfachere Arbeiten am Computer.   Sie besitzen eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE  Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz Rechtzeitige und abgestimmte Dienstplanung Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Raum für eigene, kreative Ideen Ein wunderschöner Arbeitsplatz auf einem Naturreichen, parkähnlichen Gelände Eine sehr gute Verkehrsanbindung Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt  ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE  Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG  Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG  Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT  Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR  30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG In unserer vollstationären Einrichtung Haus St. Norbert werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch, pflegerisch und medizinisch betreut. Angesiedelt im Ortskern von Michendorf, verteilen sich vier architektonisch unterschiedliche Wohnhäuser auf dem gepflegten Parkgelände. In acht konzeptionell differenzierten Wohngruppen leben insgesamt 71 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in familienähnlicher Atmosphäre. Zur Einrichtung gehört der Bereich der ambulanten Betreuung, in dem Klienten und Klientinnen in eigenen Wohnräumen, in der nahegelegenen Spargelstadt Beelitz, bei der Alltagsbewältigung stundenweise unterstützt werden.  ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Lorett Eichholz unter der Telefonnummer +49 (0) 160 7068935 gerne zur Verfügung. Bewerben Sie sich noch heute über unser Online-Formular. Mehr dazu unter #ordentlichestelle

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Kinder- und Jugendhilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Alfter

In Voll- oder Teilzeit Wann hat man sich bei Ihnen das letzte Mal bedankt für das, was Sie tagtäglich leisten? Wir finden, der Beruf der Pädagogischen Fachkraft (m/w/d) verdient Respekt und höchste Anerkennung. Daher sind uns Dankbarkeit und Wertschätzung beim Deutschen Orden und ganz besonders im Mutter-Kind Haus in Alfter wichtig. Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir Ihre zukünftige Arbeit bei uns, Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich würdigen und fördern. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen.   Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben das Studium der Sozialen Arbeit (m/w/d) mit dem Abschluss Bachelor erfolgreich abgeschlossen oder sind staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d). Sie sind zuverlässig, begeisterungsfähig, kontaktfreudig und kommunikationsstark. Sie haben Spaß und Interesse an der Weiterentwicklung der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie haben Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie:   ORDENTLICHE STELLE Unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz Förderung der Eltern-Kind-Beziehung Entwicklungsförderung und -begleitung der Kinder Planung und Durchführung von Elterntrainings sowie Angeboten der Erziehungsberatung Unterstützung der Mütter/Väter und deren Kinder bei der Alltagsbewältigung und -gestaltung sowie der Wiedereingliederung in ein eigenständiges Leben Ein wertschätzendes Arbeitsklima in einem sympathischen, aufgeschlossenen Team Abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich mit Raum für eigene Ideen Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige Entwicklungsperspektiven Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE Tarifliche Jahressonderzahlung Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG   Familiär. Historische Hofanlage. Viel Platz für gemeinschaftliche Aktivitäten. In unserem Haus in Alfter begleiten wir sechs suchtkranke Mütter/Väter und ihre Kinder. Im Rahmen unserer Gemeinschaft bieten wir Geborgenheit, Wertschätzung, Entlastung und Raum für die persönliche Entwicklung. Unser Ziel ist eine zufrieden abstinente Lebensweise, persönliche Lebensqualität, Selbstständigkeit und die Fähigkeit, die Erziehungsverantwortung wieder dauerhaft zu übernehmen. Eine großartige Aufgabe, bei der wir Ihre Unterstützung brauchen. Bringen Sie Ihre Kompetenzen in unser Team ein und profitieren Sie außerdem von attraktiven Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Dann bringen Sie Ihre Kompetenzen in unser Team ein und profitieren Sie außerdem von attraktiven Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.   ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN   Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.   Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Stefanie Warnecke unter der Telefonnummer: +49 228 289 8335 gerne zur Verfügung.  

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Deutscher Orden Ordenswerke eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Suchthilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Murnau am Staffelsee

Arbeitserzieher (m/w/d) in der Suchthilfe Wir sind Ihnen dankbar, dass Sie sich für den Beruf der Pädagogischen Fachkraft (m/w/d) entschieden haben. Sie haben sich bewusst entschlossen, Menschen zu helfen, sie zu begleiten und zu fördern. Ihre Einstellung verdient Respekt und höchste Anerkennung. Wir wissen, was Sie tagtäglich leisten und wir wissen auch welche Entbehrungen Ihr Beruf mit sich bringen. Deshalb möchten wir Ihnen die Wertschätzung entgegenbringen, die Sie verdient haben. Wertschätzung wird beim Deutschen Orden und daher auch in unserer Suchteinrichtung Lundwigsbad in Murnau großgeschrieben. Deshalb möchten wir Ihre zukünftige Arbeit bei uns, Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich würdigen. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen.   Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben eine abgeschlossene Fachausbildung als Arbeitserzieher (m/w/d) oder Ergotherapeut (m/w/d) Sie sind aufgeschlossen und besitzen die Fähigkeit auf Menschen zuzugehen sowie eine wertschätzende Haltung suchtkranken Menschen gegenüber. Sie sind zuverlässig, kommunikationsstark, psychisch belastbar und gleichzeitig teamfähig. Sie haben Freude an Ihrer Arbeit, sind kreativ und offen für neue Ideen. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Arbeit mit suchtkranken, psychisch kranken bzw. substituierten Menschen. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE  Unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR Sehr umfangreiches Arbeitstherapieangebot Mitarbeitervertretung Extrem geräumige Arbeitstherapiebereiche Großzügige Büros Bei Bedarf eigene Unterkunft auf dem Gelände Ein angenehmes, humorvolles Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team Hoher Freizeitwert im wunderschönen Alpenvorland am Staffelsee Anleitung und Begleitung von mehreren Bewohnern/-innen in einem tagesstrukturierenden Angebot Gruppengespräche in Kooperation mit einem Case Manager Freizeit- und Gruppenangebote Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE Tarifliche Jahressonderzahlung Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern im Bereich Technik, Reisen, Mode uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage   ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG In unserer Suchthilfeeinrichtung Ludwigsbad in Murnau mit 67 Plätzen für alkohol-, drogen- und medikamentenabhängige und teilweise „substituierte“ Menschen, verwirklichen wir ein innovatives Konzept mit dem Ziel einer wieder gelingenden Teilhabe am Leben. In der besonderen Wohnform unterstützen wir Menschen die persönliche Lebensqualität und Selbständigkeit wieder zu entwickeln. Unser Haus liegt direkt am Seidlpark, der Staffelsee ist nah und die ÖPNV- Verbindungen sind ausgezeichnet. Interessiert? Dann verstärken Sie unser Team. ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Nadia Grage unter der Telefonnummer: + 49 8841 4899-210 gerne zur Verfügung.

Sozialpädagoge (m/w/d) in der Kinder- und Jugendhilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Alfter

In Voll- oder Teilzeit Wann hat man sich bei Ihnen das letzte Mal bedankt für das, was Sie tagtäglich leisten? Wir finden, der Beruf des Sozialpädagogen (m/w/d) verdient Respekt und höchste Anerkennung. Daher sind uns Dankbarkeit und Wertschätzung beim Deutschen Orden und ganz besonders im Mutter-Kind Haus in Alfter wichtig. Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir Ihre zukünftige Arbeit bei uns, Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich würdigen und fördern. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen.   Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben das Studium der Sozialen Arbeit (m/w/d) mit dem Abschluss Bachelor erfolgreich abgeschlossen. Sie sind zuverlässig, begeisterungsfähig, kontaktfreudig und kommunikationsstark. Sie haben Spaß und Interesse an der Weiterentwicklung der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie haben Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie:   ORDENTLICHE STELLE Unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz Förderung der Eltern-Kind-Beziehung Entwicklungsförderung und -begleitung der Kinder Planung und Durchführung von Elterntrainings sowie Angeboten der Erziehungsberatung Unterstützung der Mütter/Väter und deren Kinder bei der Alltagsbewältigung und -gestaltung sowie der Wiedereingliederung in ein eigenständiges Leben Ein wertschätzendes Arbeitsklima in einem sympathischen, aufgeschlossenen Team Abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich mit Raum für eigene Ideen Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige Entwicklungsperspektiven Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE Tarifliche Jahressonderzahlung Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG   Familiär. Historische Hofanlage. Viel Platz für gemeinschaftliche Aktivitäten. In unserem Haus in Alfter begleiten wir sechs suchtkranke Mütter/Väter und ihre Kinder. Im Rahmen unserer Gemeinschaft bieten wir Geborgenheit, Wertschätzung, Entlastung und Raum für die persönliche Entwicklung. Unser Ziel ist eine zufrieden abstinente Lebensweise, persönliche Lebensqualität, Selbstständigkeit und die Fähigkeit, die Erziehungsverantwortung wieder dauerhaft zu übernehmen. Eine großartige Aufgabe, bei der wir Ihre Unterstützung brauchen. Bringen Sie Ihre Kompetenzen in unser Team ein und profitieren Sie außerdem von attraktiven Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Dann bringen Sie Ihre Kompetenzen in unser Team ein und profitieren Sie außerdem von attraktiven Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.   ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN   Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.   Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Stefanie Warnecke unter der Telefonnummer: +49 228 289 8335 gerne zur Verfügung.  

Koch bzw. Beikoch in der Behindertenhilfe (m/w/d)
Deutscher Orden Ordenswerke
Michendorf

#ordentlichestelle Unbefristet in Teilzeit Sie sind mit Ihrer momentanen beruflichen Situation in der Gastronomie bzw. Hotellerie unzufrieden und möchten sich weiterentwickeln. Ihr Wissen und Ihr Können sollen endlich anerkannt und gefördert werden. Wir wissen welche Einsatzbereitschaft und Anstrengungen der Beruf des Kochs bzw. Beikochs (m/w/d) mit sich bringen. Daher bieten wir Ihnen die Arbeitsatmosphäre, die Sie benötigen um Tag für Tag Großartiges in Ihrem Beruf zu leisten. Wertschätzung wird beim Deutschen Orden und daher auch im Haus St. Norbert in Michendorf großgeschrieben. Es ist uns wichtig, Ihre zukünftige Arbeit bei uns sowie Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich zu würdigen und zu fördern. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen. Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Koch (m/w/d) oder Beikoch (m/w/d). Sie sind mit Ihrer momentanen beruflichen Situation in der Gastronomie bzw. Hotellerie unzufrieden. Sie bereiten gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten zu und halten dabei unsere Hygiene- und Qualitätsstandards ein. Sie übernehmen das Bestellwesen sowie die Planung und Organisation der Lagerhaltung. Sie wirken mit an der Gesamtkonzeption der Einrichtung. Sie sind auf der Suche nach neuen, sinnstiftenden Herausforderungen. Sie verrichten Spül- und Reinigungstätigkeiten im Küchenbereich. Sie sind zeigen Bereitschaft, auch an Feiertagen und am Wochenende zu arbeiten. Sie überzeugen mit einer zuverlässigen, organisierten und ordentlichen Arbeitsweise. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, möchten aber nicht auf ein humorvolles und professionelles Team verzichten.   Sie haben wünschenswerterweise EDV-Kenntnisse für einfachere Arbeiten am Computer.   Sie besitzen eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE  Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz Rechtzeitige und abgestimmte Dienstplanung Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Raum für eigene, kreative Ideen Ein wunderschöner Arbeitsplatz auf einem Naturreichen, parkähnlichen Gelände Eine sehr gute Verkehrsanbindung Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt  ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE  Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG  Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG  Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT  Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR  30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG In unserer vollstationären Einrichtung Haus St. Norbert werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch, pflegerisch und medizinisch betreut. Angesiedelt im Ortskern von Michendorf, verteilen sich vier architektonisch unterschiedliche Wohnhäuser auf dem gepflegten Parkgelände. In acht konzeptionell differenzierten Wohngruppen leben insgesamt 71 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in familienähnlicher Atmosphäre. Zur Einrichtung gehört der Bereich der ambulanten Betreuung, in dem Klienten und Klientinnen in eigenen Wohnräumen, in der nahegelegenen Spargelstadt Beelitz, bei der Alltagsbewältigung stundenweise unterstützt werden.  ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Lorett Eichholz unter der Telefonnummer +49 (0) 160 7068935 gerne zur Verfügung. Bewerben Sie sich noch heute über unser Online-Formular. Mehr dazu unter #ordentlichestelle

Ergotherapeut (m/w/d) in der Suchthilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Grafrath

Arbeitstherapeut / Arbeitserzieher/ Arbeitspädagoge in der Suchthilfe (m/w/d) Vorbilder sind wichtig. Wir alle brauchen Vorbilder. Von ihnen lernen wir, mit Ihnen erleben und verstehen wir den wertschätzenden Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen.  Sie als Arbeitstherapeut (m/w/d) sind solch ein Vorbild und können daher das tägliche Miteinander und Füreinander in unserer Fachklinik Grafrath bereichern. Diese Bereicherung, Ihre zukünftige Arbeit bei uns, Ihre persönlichen Stärken und Ihre vorbildliche Einsatzbereitschaft würden wir gerne mit unseren Wertschätzungsangeboten bestmöglich würdigen und fördern. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen. Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie sind Ergotherapeut oder haben eine abgeschlossene Ausbildung im hauswirtschaftlichen oder handwerklichen Bereich und idealerweise bereits Erfahrungen im beschäftigungstherapeutischen Bereich. Sie sind zuverlässig, begeisterungsfähig, kontaktfreudig und kommunikationsstark. Sie besitzen eine wertschätzende Haltung im Umgang mit suchtkranken Menschen. Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE Unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Sie gestalten Gruppen- und Projektangebote mit und für unsere Bewohner/innen. Sie unterstützen uns in der alltagsorientierten Soziotherapie und Freizeitpädagogik. Sie leiten unserer Bewohner/innen im hauswirtschaftlichen Bereich arbeits- und beschäftigungstherapeutisch an. Sie erstellen eine Förder- und Maßnahmenplanung und eine Evaluation zu den durchgeführten Tätigkeiten. Sie sind zuverlässig, begeisterungsfähig, kontaktfreudig und kommunikationsstark. Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige berufliche Entwicklungsperspektiven Ein familiäres Arbeitsklima in einem engagierten, freundlichen Team Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE Jahressonderzahlung  Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Technik, Mode, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing  Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG Unsere Fachklinik befindet sich in einem um die Jahrhundertwende erbauten Landhaus mit modernem Anbau inmitten eines ausgedehnten Geländes mit einem großen Garten. Die Klinik verfügt über 34 Behandlungsplätze. Wir bieten in unserer Rehabilitationsklinik eine Entwöhnungsbehandlung an, die medizinische, psychotherapeutische, arbeitstherapeutische und sozialpädagogische Elemente zu einem sinnvollen und erfolgreichen Ganzen miteinander verbindet. Wesentliche Ziele der medizinischen Rehabilitation sind neben der Verbesserung von Gesundheit und Re-Integration in das Arbeitsleben die Rückgewinnung von Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und persönlicher Zufriedenheit. ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Dr. Winter unter der Telefonnummer: +49  8144 9317-3 gerne zur Verfügung.

Ergotherapeut (m/w/d) in der Suchthilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Grafrath

Arbeitstherapeut / Arbeitserzieher/ Arbeitspädagoge in der Suchthilfe (m/w/d) Vorbilder sind wichtig. Wir alle brauchen Vorbilder. Von ihnen lernen wir, mit Ihnen erleben und verstehen wir den wertschätzenden Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen.  Sie als Arbeitstherapeut (m/w/d) sind solch ein Vorbild und können daher das tägliche Miteinander und Füreinander in unserer Fachklinik Grafrath bereichern. Diese Bereicherung, Ihre zukünftige Arbeit bei uns, Ihre persönlichen Stärken und Ihre vorbildliche Einsatzbereitschaft würden wir gerne mit unseren Wertschätzungsangeboten bestmöglich würdigen und fördern. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen. Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie sind Ergotherapeut oder haben eine abgeschlossene Ausbildung im hauswirtschaftlichen oder handwerklichen Bereich und idealerweise bereits Erfahrungen im beschäftigungstherapeutischen Bereich. Sie sind zuverlässig, begeisterungsfähig, kontaktfreudig und kommunikationsstark. Sie besitzen eine wertschätzende Haltung im Umgang mit suchtkranken Menschen. Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE Unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Sie gestalten Gruppen- und Projektangebote mit und für unsere Bewohner/innen. Sie unterstützen uns in der alltagsorientierten Soziotherapie und Freizeitpädagogik. Sie leiten unserer Bewohner/innen im hauswirtschaftlichen Bereich arbeits- und beschäftigungstherapeutisch an. Sie erstellen eine Förder- und Maßnahmenplanung und eine Evaluation zu den durchgeführten Tätigkeiten. Sie sind zuverlässig, begeisterungsfähig, kontaktfreudig und kommunikationsstark. Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige berufliche Entwicklungsperspektiven Ein familiäres Arbeitsklima in einem engagierten, freundlichen Team Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE Jahressonderzahlung  Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Technik, Mode, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing  Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG Unsere Fachklinik befindet sich in einem um die Jahrhundertwende erbauten Landhaus mit modernem Anbau inmitten eines ausgedehnten Geländes mit einem großen Garten. Die Klinik verfügt über 34 Behandlungsplätze.  Wir bieten in unserer Rehabilitationsklinik eine Entwöhnungsbehandlung an, die medizinische, psychotherapeutische, arbeitstherapeutische und sozialpädagogische Elemente zu einem sinnvollen und erfolgreichen Ganzen miteinander verbindet. Wesentliche Ziele der medizinischen Rehabilitation sind neben der Verbesserung von Gesundheit und Re-Integration in das Arbeitsleben die Rückgewinnung von Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und persönlicher Zufriedenheit. ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Dr. Winter unter der Telefonnummer: +49  8144 9317-3 gerne zur Verfügung.

Volljurist (m/w/d) in den Ordenswerken des Deutschen Ordens
Deutscher Orden Ordenswerke
Weyarn

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) in den Ordenswerken des Deutschen Ordens Sie sind fasziniert von komplexen Sachverhalten und arbeiten sich gerne in neue Themengebiete ein. Ob Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht, Medizinrecht, Baurecht oder Mietrecht – Sie sind ein juristischer Allrounder und verstehen es, Ihr Unternehmen dienstleitungsorientiert zu beraten, zu betreuen und abzusichern. Sie sind Volljurist (m/w/d), sehen sich aber nicht im klassischen Umfeld von Kanzlei oder großer Rechtsabteilung. Sie suchen alternative Tätigkeitsschwerpunkte in denen Sie Ihr juristisches Fachwissen und Können unter Beweis stellen können. Alles was Ihnen noch fehlt, ist ein namhafter Arbeitgeber in einem sinnstiftenden Arbeitsumfeld. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen. Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) Sie haben mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer Kanzlei oder einer Rechtsabteilung. Wünschenswert wären Erfahrungen in verschiedenen Arbeitsbereichen wie z.B. Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht, Medizinrecht, Baurecht und Mietrecht. Sie besitzen die Fähigkeit, juristisch einwandfreie und gleichzeitig pragmatische Wege auch unter komplexen juristischen Rahmenbedingungen zu entwickeln. Sie sind für die Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen zuständig. Sie erstellen Stellungnahmen, Gremienvorlagen und Musterverträge. Sie verfügen über ein gutes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge und eine proaktive, kunden- und geschäftsorientierte Arbeitsweise. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die juristische Beratung und Betreuung der Dienstgeberin. Sie beachten und kontrollieren die gesetzlichen und betrieblichen Vorgaben sowie Regelungen im Sinne der Dienstgeberin. Sie übernehmen die Kommunikation mit öffentlichen Institutionen und externen Partnern. Eine hohe Dienstleistungsorientierung gehört zu Ihren Stärken. Sie arbeiten eng mit der Geschäftsführung, den Geschäftsbereichsleitungen und der Personalleitung zusammen.  Die Betreuung von gerichtlichen Verfahren und die Steuerung von externen Anwälten gehört ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten. Sie sind teamfähig, kommunikationsstark und zeichnen sich durch eine gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise aus. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE Unbefristeter Dienstvertrag mit Vergütung in Anlehnung an die AVR (Caritas) Eine strukturierte, intensive und nachhaltige Einarbeitung Ein flexibles Arbeitszeitmodell Ein hybrider Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, nach der Probezeit bis zu 60 % mobil zu arbeiten Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Reisen, Sport uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Wöchentlich frischer Obstkorb sowie kostenlose Getränke Zwei Mal wöchentlich Betriebssport mit einer externen Personaltrainerin Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage  ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur –  gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines wechselseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Christian Stüwert unter der Telefonnummer: + 49 (0) 8020 906 388 gerne zur Verfügung.

Oberarzt / Facharzt / fortgeschrittener Assistenzarzt (
Deutscher Orden Ordenswerke
Ratingen

Oberarzt / Facharzt / fortgeschrittener Assistenzarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie Vorbilder sind wichtig. Wir alle brauchen Vorbilder. Von ihnen lernen wir, mit Ihnen erleben und verstehen wir den wertschätzenden Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen. Sie als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d) oder Assistenzarzt in fortgeschrittener Ausbildung sind solch ein Vorbild und können daher das tägliche Miteinander und Füreinander in der Schwarzbachklinik in Ratingen bereichern. Diese Bereicherung, Ihre zukünftige Arbeit bei uns, Ihre persönlichen Stärken und Ihre vorbildliche Einsatzbereitschaft würden wir gerne mit unseren Wertschätzungsangeboten bestmöglich würdigen und fördern. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen. Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben eine abgeschlossene Facharztausbildung möglichst mit suchttherapeutischer Berufserfahrung oder haben eine fortgeschrittene Facharztausbildung (Psychiatrie und Psychotherapie alternativ Psychosomatik) Sie garantieren die ärztliche Versorgung der Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung. Sie sind aufgeschlossen für ein verhaltenstherapeutisch fundiertes Behandlungskonzept in Form von Einzel- und Gruppentherapie. Sie leiten die medizinische Gesundheitsbildung. Sie haben Freude am therapeutischen Arbeiten mit komplexen Störungsbildern. Sie zeigen Interesse an der Mitgestaltung des medizinischen und therapeutischen Bereichs in einem engagierten Team. Sie zeichnen sich aus durch Eigeninitiative und Engagement. Sie arbeiten verantwortungsbewusst und teamorientiert.  Sie sind zuverlässig, begeisterungsfähig, kontaktfreudig und kommunikationsstark. Sie sind aufgeschlossen, besitzen die Fähigkeit auf Menschen zuzugehen sowie eine wertschätzende Haltung gegenüber suchtkranken Menschen. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE  Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Von FOCUS GESUNDHEIT ausgezeichnete TOP-REHAKLINIK 2023 0,8 Teilzeitstelle Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben mit Freiräumen für Ihre eigenen Ideen Durchführung psychoedukativer Gruppenangebote sowie therapeutischer Indikativgruppen Mitgestaltung und Koordination der Diagnostik und Therapieplanung Familienfreundliche Arbeitszeiten, die flexibel von Ihnen mitgestaltet werden können. Hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige berufliche Entwicklungsperspektiven Regelmäßige Team- und Fallbesprechungen sowie Supervision Eine umfassende persönliche Einarbeitung Ein familiäres Arbeitsklima in einem engagierten, freundlichen Team Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Technik, Mode, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten  Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing  Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG In unserer Schwarzbachklinik in Ratingen, einer anerkannten Weiterbildungsstätte für Psychiatrie und Psychotherapie und Therapieeinrichtung für 62 suchtkranke Menschen, verwirklichen wir ein innovatives Konzept mit dem Ziel, die zufriedene abstinente Lebensweise wiederherzustellen, die persönliche Lebensqualität und Selbständigkeit wieder zu entwickeln, um so die berufliche und soziale Reintegration zu bewältigen. Darüber hinaus sind wir eine anerkannte Schwerpunktklinik für die Behandlung von Doppeldiagnosen. ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Herr Sebastian Winkelnkemper unter der Telefonnummer:  + 49 2102 443300 gerne zur Verfügung.

Kontakt

Ansprechpartner

Herr Christian Stüwert
Personalmarketing

Firmensitz

Weitere Kontakte

  • Herr Gerhard Steidl
    Einrichtungsleitung
  • Frau Angelika Nothnagel
    Einrichtungsleitung
Hit Counter