zwei Futtermittelkontrolleure/innen bzw. Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor (m/w) der Fachrichtungen Landwirtschaft, Agrar- und Ernährungswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge in München

Stellenbeschreibung

Oberbayern mitgestalten 

 

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde im Herzen Münchens mit ca. 1600 Mitarbeitern. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Sachgebiet 56 - Futtermittelüberwachung Bayern


zwei Futtermittelkontrolleure/innen


bzw. Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor (m/w) der Fachrichtungen Landwirtschaft, Agrar- und Ernährungswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge



Ihre Aufgaben:

  • Überwachung futtermittelrechtlicher Vorschriften durch Probenahme und Inspektionen bei Futtermittelherstellern, Händlern und Landwirten in ganz Bayern

  • Fachliche Beurteilung und Ergreifen der erforderlichen Maßnahmen

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Bescheiden und Durchführung von Ordnungswidrigkeiten-Verfahren

  • Erteilung von EU-Zulassungen und Registrierungen

  • Mitwirkung bei Cross-Compliance-Prüfungen in ganz Bayern

  • Elektronische Bearbeitung der bei der Überwachung der futtermittelrechtlichen Vorschriften anfallenden Daten mittels einer fachspezifischen Software

  • Fachliche Beratung von Wirtschaftsbeteiligten und Behörden

  • Mitwirkung bei der Aus- und Fortbildung der Veterinärassistenten/innen und Futtermittelprobeneh-mer/innen

  • Erstellen von Auswertungen / Statistiken

     

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei der Regierung von Oberbayern

  • eine verantwortungsvolle Arbeit in selbstständiger Arbeitsweise in einem leistungsbereiten Team

  • wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis

  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe E10 TV-L

  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

  • Die Stellen sind vorerst bis 31.12.2018 befristet, eine Verlängerung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.


Ansprechpartnerin/Ansprechpartner:

  • Fachlich: Frau Robitsch, Tel. 089/2176-2783

  • Personalstelle: Frau Priglmeir, Tel. 089/2176-2560


 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer "Z2.1-23" bis spätestens 16.02.2018


vorzugsweise per E-Mail an Bewerbungen@reg-ob.bayern.de


oder per Post an die

Regierung von Oberbayern

Sachgebiet Z2.1-23 

Maximilianstraße 39

80538 München

  

Hinweis: Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. E-Mails mit einem Volumen von mehr als 5 MB werden automatisch geblockt.


Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

 

 Wir fördern familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie.


Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor (w/m) der Fachrichtungen Landwirtschaft, Agrar- und Ernährungswissenschaft oder vergleichbare Studiengänge

  • gute Kenntnisse über Tierernährung und/oder Futtermittel

  • Bereitschaft zum Außendienst (auch mehrtägig)

  • Führerschein der Klasse B

  • Flexibilität und Belastbarkeit

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Sozialkompetenz

  • Engagement, Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsfähigkeit

  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

  • DV-Erfahrung (MS-Office)

  • Kenntnisse über Lebensmittel und deren Nebenprodukte sind erwünscht

  • hohe EDV-Affinität und vertiefte Kenntnisse im Bereich Aufbau von Datenbanken / Programmierung, fortgeschrittene MS-Access-Kenntnisse sind von Vorteil

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Maximilianstraße 39, 80538 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Regierung von Oberbayern

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

zwei Futtermittelkontrolleure/innen bzw. Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor (m/w) der Fachrichtungen Landwirtschaft, Agrar- und Ernährungswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren