Verwaltungswirt (m/w/d) in Unterschleißheim

Stadt Unterschleißheim veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadt Unterschleißheim gehört als größte Kommune im Landkreis mit rund 30.000 Einwohnern zur Metropolregion München. Schnell und bequem ist Unterschleißheim aus allen Himmelsrichtungen erreichbar und verfügt über einen S-Bahn-Anschluss zur Landeshauptstadt München.

 

Zum 1. September 2021 suchen wir dich als unseren neuen

 

Auszubildenden zum Verwaltungswirt (m/w/d)

(Beamtenlaufbahn für den Einstieg in die 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Schwerpunkt nichttechnischer Dienst)

 

Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Die theoretischen Ausbildungsabschnitte an der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) wechseln sich mit den Praxisabschnitten bei der Stadt Unterschleißheim ab. Du lernst den Aufbau einer Kommunalverwaltung und die einzelnen Geschäftsbereiche kennen. Dabei nimmst du – je nach Einsatzbereich – die verschiedensten kommunalen Verwaltungsaufgaben (Standesamt, Bürgerbüro, Haushaltswesen, Personalwesen etc.) wahr und bist erster Ansprechpartner für die Bürger.

 

Was du mitbringen solltest:

  • Realschulabschluss oder qualifizierenden Mittelschulabschluss bzw. gleichwertigen Schulabschluss

     

  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands

     

  • erfolgreiche Teilnahme an der Auswahlprüfung des Landespersonalausschusses am 6. Juli 2020

     

  • Freude am Kontakt mit Menschen und Spaß an der Büroarbeit

     

    Nach der Auswahlprüfung des Landespersonalausschusses wird die Stadt Unterschleißheim ein zusätzliches Bewerbungsverfahren durchführen.

Voraussetzungen

  Was du mitbringen solltest:  

  • Realschulabschluss oder qualifizierenden Mittelschulabschluss bzw. gleichwertigen Schulabschluss
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • erfolgreiche Teilnahme an der Auswahlprüfung des Landespersonalausschusses am 6. Juli 2020 
  • Freude am Kontakt mit Menschen und Spaß an der Büroarbeit


    Nach der Auswahlprüfung des Landespersonalausschusses wird die Stadt Unterschleißheim ein zusätzliches Bewerbungsverfahren durchführen.

 

 

Was wir dir bieten:

  • Monatliche Bezüge in Höhe von ca. 1.300 € netto
  • Gute Aufstiegs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten
  • Fundierte Ausbildung mit Einblicken in die Stadtverwaltung  
  • Flexible Arbeitszeiten


Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausplatz 1, 85716 Unterschleißheim

Arbeitgeber

Stadt Unterschleißheim

Kontakt für Bewerbung

Frau Alexandra Bredl
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Unterschleißheim
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.