Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) für das Kompetenzzentrum "Zukunft Alter" am Campus München (TZ, bis zu 50 %) in München

Stellenbeschreibung

Die Katholische Stiftungshochschule München, Hochschule für angewandte Wissenschaften der Kirchlichen Stiftung des öffentlichen Rechts „Katholische Bildungsstätten für Sozialberufe in Bayern“, sucht für das Kompetenzzentrum ‚Zukunft Alter‘ zum 01.04.2019 oder später befristet bis zum 31.03.2024 oder später einen



Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d)

(in Teilzeit, bis zu 50%)



Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • interne Mitwirkung an förderrichtlinien-konformen Projektkalkulationen im Verlauf des Antragswesens
  • Aufbau,Weiterentwicklung und Vollzug des Controllings im Forschungs- Lifecycle, insbes.
    • Terminierung von Berichten, Zwischennachweisen und Endnachweisen
    • Verwaltung der Projektfinanzen (Projektabrechnungen, Mittelabrufen und -umwidmung etc. ) in Zusammenarbeit mit den konkreten Projekt- verantwortlichen in den verschiedenen Forschungsprojekten an der KSH
  • Weiterentwicklung und Pflege eines Dokumentations-, Berichts- und Ablagewesens



Unser Angebot:
Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team und flexiblen Arbeitszeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld in München. Die Vergütung richtet sich entsprechend Qualifikation nach den tariflichen Bestimmungen bis zu TV-L Entgeltgruppe 8. Schwerbehinderte Bewerber/innenwerden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Ihre aussagekräftigeschriftliche Bewerbungmit vollständigen Unterlagenrichten Sie bitte bis zum 08.03.2019,
gerne auch online, an:


Katholische Stiftungshochschule
München
Herr Wolfram von Haxthausen
Kanzler
Preysingstr. 83
81667 München
kanzler@ksh-m.de


Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene 3jährige kaufmännische oder verwaltungsbezogene Berufsausbildung (z.B. Bürokauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Büromanage- ment, Verwaltungsfachangestellte/r, Steuerfachangestellte/r) und einschläge Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der finanziellen Verwaltung von Projekten und zugehörige Kenntnisse in der Buchhaltung wünschenswert
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die spezifischen Kalkulations- und Abrechnungsmodalitäten je Drittmittelgeber
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in spezifische Anwendungen der Erfassung, Dokumentation, Monitoring und (finanziellen) Berichtwesens im Forschungs-Lifecycle der einzelnen Drittmittelprojekte
  • Gründliche Kenntnisse und Beherrschung der MS-Office-Anwendungen (insbes. Word/Excel)
  • Kommunikations-, Teamfähigkeit und im Bedarfsfall zeitliche Flexibilität
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der Katholischen Kirche


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort Preysingstraße 83, 81667 München

Arbeitgeber

Katholische Stiftungshochschule München

Kontakt für Bewerbung

Herr Wolfram von Haxthausen
Preysingstraße 83, 81667 München kanzler@ksh-m.de
Katholische Stiftungshochschule München
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.