Verwaltungskraft (m/w/d), für den Bereich Förderung nach dem BayKiBiG in Ottobrunn

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Ottobrunn (ca. 22.000 Einwohner) im Landkreis München, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Teilzeit (30 bis 35 Wochenstunden) eine engagierte  

 

 

Verwaltungskraft m/w/d für den Bereich Förderung nach dem BayKiBiG  


Die Abteilung Hauptamt der Gemeinde Ottobrunn setzt sich derzeit aus sechs Fachkräften im Verwaltungsbereich (u.a. Personalbetreuung, Sitzungsdienst, Organisation und Geschäftsbetrieb) zusammen. Der Abteilung zugeordnet sind auch die Bereiche IT, Gemeindebibliothek und die zentralen Dienste. Im Bereich der Förderung nach dem BayKiBiG wurden im Durchschnitt der letzten Jahre über 8 Mio Euro/Jahr an Fördergelder ausgezahlt. Hierbei obliegt Ihnen neben der Abrechnung auch die Überwachung der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und Fristen. Sie bearbeiten auch die Auszahlung von freiwilligen Zuschüssen der Gemeinde. Sie erstellen die örtliche Bedarfsplanung für die Kindertageseinrichtungen und stoßen die sich aus dem Ergebnis der Bedarfsplanung erforderlichen Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Betreuungsangebote in Ottobrunn an. Sie betreuen die Träger von Betreuungseinrichtungen in Ottobrunn, sind deren Ansprechpartnerin und erstellen die Verträge. Sie sind der wichtigste Ansprechpartner für die gemeindliche Kindertageseinrichtungen Ottobrunn GmbH, einer 100%igen Gesellschaft der Gemeinde Ottobrunn. Eine weitere Aufgabe besteht in der Betreuung der drei Ottobrunner Grundschulen in den Bereichen Gastschulanträge, Sprengelangelegenheiten, Mittagsbetreuung, Ganztagsschulen und Jugend-sozialarbeit. Zudem arbeiten Sie für Ihr Aufgabengebiet die notwendigen Beschlussvorlagen für die gemeindlichen Gremien aus.

 

Ihr Profil:

Erfolgreicher Abschluss

  • als Verwaltungsfachangestellte/r oder 
  • des Beschäftigtenlehrgangs I (BL I) oder 
  • in der Zweiten Qualifikationsebene oder 
  • in einem anerkannten, kaufmännischen Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von

    mindestens drei Jahren.

  • Die Stelle eignet sich auch für den Einstieg oder Neustart nach dem Erwerb der Qualifikation

    als Verwaltungsfachwirt/-in (BL II).

 

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse MS-Office  
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das sind Ihre nächsten Schritte:

  1. Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 26.06.2019 an bewerbung@ottobrunn.de mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen. 
  2. Erhalten Sie eine Antwort von uns. Hören Sie von uns, was wir Ihnen neben einer Vergütung bis zur EGr. 9 und einem freundlichen, motivierten Team als Ihr neuer Arbeitgeber noch zu bieten haben. 
  3. Beginnen Sie Ihre neue Tätigkeit bei uns. Wir freuen uns auf Sie.


Gemeinde Ottobrunn, Tel. +9 89 608 08-104, Rathausplatz 1, 85521 Ottobrunn

Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden. 

 

 


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausplatz 1, 85521 Ottobrunn

Arbeitgeber

Gemeinde Ottobrunn

Kontakt für Bewerbung

Frau Anita Hubbauer
Rathausplatz 1, 85521 Ottobrunn bewerbung@ottobrunn.de
Telefon: 089/6 08 08-104

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Gemeinde Ottobrunn
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.