Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für die Personalsachbearbeitung in Weßling

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Weßling (ca. 5.500 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Verwaltungsfachangestellten; Personalsachbearbeitung unbefristet in Vollzeit

 

Alle vorgenannten und nachfolgendend genannten Personengruppen- und Berufsbezeichnungen beziehen sich ausdrücklich auf die Geschlechter männlich, weiblich und divers.

 

  Ihre Aufgaben in der Personalsachbearbeitung umfassen insbesondere:

  • Elektronische Führung der Personalakten (AKDB), Überwachung der Aufbewahrungsfristen
  • Erstellung der Einstellungs-, Änderungs- und Beendigungsunterlagen, Vertragsvorbereitung
  • Erstellen von Auswertungen (z.B. für Durchführung BEM, TV Flex-AZ)
  • Selbstständige Korrespondenz mit Externen Institutionen (z.B. Krankenkassen, ZVK, Rentenversicherungsträger)
  • Pflege und Kontrolle des elektr. Zeiterfassungssystems (ISGUS-Zeus)

Voraussetzungen

Ihre Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten der Kommunalverwaltung (BL I) oder als Beamter der 2. Qualifikationsebene

 

Unsere Erwartungen:

  • fundierte Kenntnisse in der Personalsachbearbeitung des öffentlichen Dienstes
  • wünschenswert sind Erfahrungen mit den Fachanwendungen der AKDB und dem Dokumentenmanagementsystem komXwork


Wir bieten Ihnen

einen sichereren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Bezahlung nach Ihrer Qualifikation und den bisherigen Tätigkeiten nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz bzw. dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit Großraumzulage München sowie LOB im Anwendungsbereich TVöD und ggf. Fahrkostenzuschuss, eine betriebliche Altersvorsorge sowie vermögenswirksame Leistungen.

 

Ihre Arbeitszeit können Sie (im Rahmen der Dienstvereinbarung) flexibel gestalten.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Für evtl. Rückfragen steht Ihnen das Personalamt unter der Telefonnummer (081 53) 404 45 zur Verfügung.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die Personalstelle der Gemeinde Weßling, Gautinger Str. 17, 82234 Weßling oder per E-Mail an „bewerbung@gemeinde-wessling.de“. Bitte fügen Sie bei E-Mail Bewerbungen Ihre Bewerbungsunterlagen in nur einer PDF Datei bei (max. 5MB).

 

Bitte reichen Sie nur Kopien ein. Nicht berücksichtigte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet, sondern nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 17.11.2020.

Jetzt bewerben

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für die Personalsachbearbeitung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über münchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Gemeinde Weßling

Gemeinde Weßling

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Gautinger Str. 17, 82234 Weßling

Arbeitgeber

Gemeinde Weßling

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Gemeinde Weßling
Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für die Personalsachbearbeitung
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.