Vertretungslehrer (m/w/d) Kath. Religionsunterricht in München

Wir suchen für die Abteilung Religionslehrkräfte im Kirchendienst zum nächstmöglichen Termin zunächst befristet bis 31.07.2022 (mit Option auf Verlängerung) Studierende des Lehramts mit dem Fach Katholische Religionslehre oder Magister Katholische Theologie als

 

Religionslehrkraft zur Vertretung

 

Unterrichtsfach: Katholische Religionslehre
(Beschäftigungsumfang: Teilzeit / nach individueller Vereinbarung).

Als Religionslehrkraft zur Vertretung

  • übernehmen Sie flexibel (im Rahmen eines fest vereinbarten Stundendeputats) Unterrichtsstunden an einer öffentlichen und/oder privaten Grund-, Mittel- und Förderschule

  • haben Sie Gelegenheit, Erfahrungen in der Unterrichtspraxis und der Gestaltung von Lernwegen und -prozessen zu sammeln

  • lernen Sie, junge Menschen in ihrer religiösen Entwicklung zu begleiten und unterstützen Schüler/innen, einen eigenen Standpunkt in Glaubens- und Lebensfragen zu finden und sich ein Urteil zu bilden.

Anforderungsprofil:

  • Lehramtsstudium mit dem Fach Katholische Religionslehre oder Magisterstudium Katholische Theologie, idealerweise mit 1. Staatsexamen, mindestens jedoch Immatrikulation im 6. Fachstudiensemester

  • Interesse daran, studienbegleitend Unterrichtserfahrung zu sammeln und die eigenen methodisch-didaktischen Kompetenzen anzuwenden und auszubauen

  • Kontakt- und Kommunikationsstärke

  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Identifikation mit ihren Zielen und Werten.

 

Wir bieten Ihnen

  • eine studentische Aushilfstätigkeit mit kontinuierlicher fachlicher Begleitung

  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

  • betriebliche Zusatzleistungen wie Kinderbetreuungszuschuss und Jobticket

  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD).

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Bernhard Triebenbacher, Leiter der Abteilung Religionslehrkräfte im Kirchendienst (Telefon: 089 / 21 37 - 12 73) oder unter www.erzbistum-muenchen.de/beruf-und-berufung.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Beschäftigungsumfangs (Wochenstundenzahl) erbitten wir per E-Mail oder Post an:

 

Erzbischöfliches Ordinariat München
Ressort Personal – Abteilung 3.1.5
Postfach 33 03 60, 80063 München
BTriebenbacher@ordinariat-muenchen.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit

Arbeitgeber

Erzdiözese München und Freising KdöR

Kontakt für Bewerbung

Herr Bernhard Triebenbacher
Leiter der Abteilung Religionslehrkräfte i. K.

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits