Verbandsreferent (m/w/d) Ministrantenverband in München

Erzdiözese München und Freising KdöR veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Wir suchen für das Erzbischöfliche Jugendamt zum 15.02.2020 in Vollzeit (39 Wochenstunden) befristet bis 23.07.2022 und ab 24.07.2022 in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) unbefristet einen 


Verbandsreferenten (m/w/d). 

Der Verbandsreferent (m/w/d) unterstützt einen durch die Leitung des Erzbischöflichen Jugendamtes festgelegten BDKJ-Jugendverband; aktuell der Ministrantenverband München und Freising (MV), ein neu gegründeter kirchlicher Jugendverband mit derzeit 600 Mitgliedern.



Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Beratung und Unterstützung von Leitern/innen des Ministrantenverbands sowie der Ehrenamtlichen und der Mitglieder
  • Kontakt und Vernetzungsarbeit mit BDKJ-Verbänden, Jugendstellen sowie mit weiteren Bildungsträgern und Verbänden
  • konzeptionelle Vorarbeit, Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung von Bildungsmaßnahmen und Veranstaltungen für den Ministrantenverband München und Freising
  • Begleitung und Beratung verbandlicher Gremien sowie Unterstützung von Arbeitskreisen und Projektgruppen
  • Aus- und Fortbildung von ehrenamtlichen Multiplikatoren/innen
  • Unterstützung des Diözesanverbandes bei der Geschäftsführung


Ihr Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-FH/Bachelor) im Studiengang Soziale Arbeit oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Erfahrungen in der (kirchlichen) Jugendarbeit
  • Fähigkeit zur Arbeit im Team mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zu Abend- und Wochenendeinsätzen
  • souveräner Umgang mit IT-Anwenderprogrammen und modernen Medien
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.



Wir bieten Ihnen 

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD), die Planstelle ist nach EG 9a ABD bewertet 
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss. 



Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 


Nähere Informationen erhalten Sie bei Diözesanjugendpfarrer Richard Greul über die E-Mail-Adresse: rgreul@eja-muenchen.de oder telefonisch (089) 48092-2416 bzw. auch über den Ministrantenverband München und Freising unter www.mv-muenchen-freising.de.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inclusive Gehaltsvorstellungen). Bitte senden Sie diese unter Angabe der Referenz-Nummer 320-19 bis zum 15.01.2020 an Bewerbung@ordinariat-muenchen.de in einer einzigen pdf-Datei.



Erzbischöfliches Ordinariat München

Personalplanung Ordinariat
Postfach 33 03 60, 80063 München
Bewerbung@ordinariat-muenchen.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Preysingstr. 93, 81667 München

Arbeitgeber

Erzdiözese München und Freising KdöR

Kontakt für Bewerbung

Erzbischöfliches Ordinariat München
Hauptabteilung Personalplanung Ordinariat
Sekretariat

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Erzdiözese München und Freising KdöR
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.