Straßenunterhaltsarbeiter bzw. Straßenwärter (m/w/d)

Pfaffenhofen

Der Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Sachgebiet Kreiseigener Tiefbau einen

Straßenunterhaltsarbeiter bzw. Straßenwärter (m/w/d)

in Vollzeit. Der Tiefbau betreut ca. 200 km Kreisstraßen sowie rund 50 Ingenieurbauwerke.

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Straßenunterhalt und –instandsetzung im Arbeitstrupp
  • Herstellung und Unterhaltung von Entwässerungsanlagen, Verkehrszeichen und -einrichtungen
  • Grünpflegearbeiten
  • Durchführung des Winterdienstes
  • Sicherung von Arbeits- und Unfallstellen, Verkehrssicherung
  • Handhabung und Wartung Warten einschlägiger Werkzeuge, Geräte und Maschinen

Voraussetzungen

Fachliche und soziale Kompetenz

  • Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise als Straßenwärter oder als Quereinsteiger mit einer dreijährigen Ausbildung in einem artverwandten Beruf wie Straßenbauer, oder in einem Bauhandwerksberuf, wie etwa Maurer, Beton- und Stahlbetonbauer oder Zimmerer (jeweils m/w/d)
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B/BE und idealerweise der Klasse CE, bzw. die Bereitschaft, den Führerschein der Klasse CE zu erwerben. Der Landkreis gewährt hierfür einen Zuschuss.
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Mehrarbeit und Rufbereitschaft
  • Körperliche Belastbarkeit

 

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, Betriebsrente, Leistungsentgelt), je nach Qualifikation, in der Entgeltgruppe 6 TVöD
  • Weiterqualifizierung zum Straßenwärter bei entsprechenden Voraussetzungen.
  • Interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten Team
  • Krisensicheren Arbeitsplatz
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterrabatte
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 

Das Beschäftigungsverhältnis wird auf zwei Jahre nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Bei Personen, die im unmittelbaren Anschluss an ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst eingestellt werden, entfällt die Befristung, sofern sie bereits seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen im öffentlichen Dienst tätig waren.

 

Nähere Auskünfte zu fachlichen Fragen erteilt Ihnen gerne Herr Arthur Kraus als Sachgebietsleitung unter der Tel. 08441 27-410 oder Herr Tobias Wenhardt als Straßenmeister und Sachbereichsleiter unter der Tel. 08441 27-411. Tarifrechtliche Fragen beantwortet Ihnen die Sachbereichsleitung Personal, Frau Frank unter Tel. 08441 27-281.

 

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie ihre aussagekräftigen Unterlagen 

bis 31.05.2022 

an bewerbung@landratsamt-paf.de. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtgröße aller Dokumente 6 MB nicht überschreitet und die Bewerbung ausschließlich im pdf-Format eingeht. Aus Sicherheitsgründen werden Anhänge anderer Formate nicht mehr angenommen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie bitte deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Handwerk / Sonstiges
Arbeitsort Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen

Arbeitgeber

Landratsamt Pfaffenhofen

Kontakt für Bewerbung

Frau Melanie Frank

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Pfaffenhofen