Stellvertretende Projektleitung (w/m/d) Konversion Fliegerhorst

Fürstenfeldbruck

Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stabsstelle Konversion Fliegerhorst unbefristet in Vollzeit eine


stellvertretende Projektleitung (w/m/d).

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Stellvertretende Projektleitung im Projekt Konversion Fliegerhorst Fürstenfeldbruck
  • Städtebauliche Planung und Entwicklung: Initiierung und Lenkung von Studien, Teilkonzepten und Strategien
  • Erstellung von oder maßgebliche Mitwirkung bei Kosten- und Finanzierungskonzepten
  • Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren
  • Bewirtschaften von Fördermitteln von Antragstellung bis Verwendungsnachweis
  • Vorbereitung von Sitzungsunterlagen für die städtischen Gremien und Sitzungsteilnahme sowie bei Bedarf Mitwirkung bei öffentlichen Veranstaltungen
  • Abstimmung mit und Koordination von Fachplanern, Fachbehörden und Gutachtern
  • Entwickeln von innovativen Ideen und nachhaltigen Ansätzen im Projektteam

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium, z.B. Immobilienwirtschaft, BWL mit immobilienspezifischer Vertiefung, Stadtplanung, Stadtentwicklung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der inhaltlichen und rechtlichen Ausgestaltung von städtebaulichen Projekten
  • Erfahrung in der Erstellung von Projektkalkulationen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Kenntnisse in den Bereichen Bau- und Planungsrecht, Allgemeines und Besonderes Städtebaurecht sowie Vergaberecht
  • Strategische Fähigkeiten und ökonomisches Verständnis
  • Berufserfahrung im öffentlichen Dienst ist wünschenswert.
  • Zuverlässige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Kommunikationsfreude
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit den Standard MS-Office-Produkten
  • Anwenderkenntnisse in CAD und GIS sind wünschenswert


Unser Angebot

  • Bezahlung nach TVöD-V; die Stelle ist in Entgeltgruppe 10 bewertet
  • Zahlung der Großraumzulage München gemäß öTV A 35
  • Herausforderndes Projekt mit übergeordneter Bedeutung für die Region
  • Kooperatives Miteinander in einer interdisziplinären Projektgruppe
  • Moderner Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeit
  • Fortbildungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement / Fahrradleasing


Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit dem Kennwort „stellv. Projektleitung (w/m/d) Fliegerhorst“ bis spätestens 22.05.2022 an die


Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck, Sachgebiet 13 - Personal

Hauptstr. 31, 82256 Fürstenfeldbruck.

oder per E-Mail als eine pdf-Datei an: bewerbung@fuerstenfeldbruck.de


Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Wagner unter Tel.: 08141 281-1300.

Jetzt bewerben

Stellvertretende Projektleitung (w/m/d) Konversion Fliegerhorst

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über MünchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Fürstenfeldbruck

Stadt Fürstenfeldbruck

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Banken, Versicherungen, Immobilien / Immobilienwesen
Arbeitsort Hauptstr. 31, 82256 Fürstenfeldbruck

Arbeitgeber

Stadt Fürstenfeldbruck

Kontakt für Bewerbung

Herr Michael Wagner
Sachgebiet 13 - Personal
Personalleiter

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Fürstenfeldbruck