stellvertretende/n Sachgebietsleiter/in in München

von Landeshauptstadt München

Stellenbeschreibung

Die Landeshauptstadt München sucht
für das Baureferat,Hauptabteilung Gartenbau,
Abteilung G 2 - Unterhalt Nord/Ost
zum 01.01.2017 eine/n


stellvertretende/n Sachgebietsleiter/in

Verfahrensnummer 16-4132-075


Das Sachgebiet G 211 ist für die nachhaltige Pflege und Entwicklung aller städtischen Grünflächen im zentralen Teil des Stadtgebiets mit zahlreichen repräsentativen Grünflächen, Schmuckbeeten und Pflanzgefäßen zuständig. Die Gesamtfläche beträgt derzeit etwa 700 ha und ist geprägt duch eine hohe Nutzungsintensität.



Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Betreuen der Außenanlagen städtischer Immobilien und anderer Grün- und Freiflächen im Eigentum der Stadt oder ihrer Eigenbetriebe und Gesellschaften (z.B. Schulen, Kindertagesstätten, Sportanlagen, Friedhöfe)
  • Arbeitsvorbereitung für den Einsatz externer Fachunternehmen sowohl für das öffentliche Grün als auch für die im Kundenauftrag betreuten Objekte
  • Mitwirken bei der Organisation der Betriebsabläufe, der Umsetzung von Arbeitsprogrammen und
    der Mittelbewirtschaftung im Sachgebiet
  • Wahrnehmen sonstiger Ingenieuraufgaben wie z.B. das Begleiten von Bauvorhaben Dritter, die Mitarbeit bei der Aktualisierung der Grünflächendatei, das Beurteilen von Spartenanfragen und Anträgen auf Sondernutzung (Veranstaltungen, Baustelleneinrichtungen, Film- und Fotoaufnahmen
  • personelle, organisatorische und fachliche Leitung des Sachgebiets bei Abwesenheit der Sachgebietsleitung

Worauf kommt es uns an?



Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Landespflege, Landschaftsbau/-management oder einer vergleichbaren Fachrichtung.

Des Weiteren sind insbesondere Führungs- und Managementqualitäten und Kundenorientierung erforderlich.

Darüber hinaus erwarten wir:


  • Soziale Kompetenz, wie Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke, die Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen, Gender- und interkulturelle Kompetenz
  • Methodische Kompetenz, z.B. Koordinationsfähigkeit, zielorientiertes Handeln, fachliche Problemlösungskompetenz
  • Persönliche Eigenschaften, insbesondere Innovationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Fachliche Kompetenz: Umfassendes Fachwissen im Garten-, Landschafts-, Spiel- und Sportplatzbau sowie detaillierte Kenntnisse und Erfahrungen im Grünflächenunterhalt, grundlegende Kenntnisse der VOB/VOL und sonstiger vergaberechtlicher Bestimmungen, sicherer Umgang mit den einschlägigen technischen Fachnormen und Regelwerken, IT-Kenntnisse (insbesondere Office-Produkte und AVA-Programme), Grundkenntnisse des Haushaltsrechts, der Kosten- und Leistungsrechnung sowie der Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, ein privates Kraftfahrzeug gegen Kilometerentschädigung für dienstliche Fahrten einzusetzen

Was bieten wir Ihnen?



  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EGr. 12 TVöD. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis möglich. Die Stelle ist in BesGr. A 12 ausgebracht. Bezüglich der tarifseitigen Bewertung der genannten Funktion können sich mit dem Inkrafttreten der neuen Entgeltordnung zum TVöD zum 01.01.2017 Änderungen ergeben. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München
  • Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes
  • Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.


Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden unter gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.



Kontakt und Informationen

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Leiter der Abteilung G 2, Herr Brunner (Tel. 0 89/233 - 6 04 00). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Stjepanovic (Tel. 0 89/ 233 - 9 22 63) vom Personal- und Organisationsreferat, Abteilung P 5.21 – Personalentwicklung zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Landeshauptstadt München für Sie unter www.muenchen.de/karriere, auf und auf .

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu der Stellenausschreibung mit der Verfahrensnummer 16-4132-075 mit aussagekräftigen Unterlagen, wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Studium und Arbeitszeugnisse. Ende der Bewerbungsfrist ist der 20.12.2016.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst als Onlinebewerbung zu.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf münchenerJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Bauwesen, Architektur / Sonstiges
Arbeitsort
80331 München

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
59 Jobs bei Landeshauptstadt München
Mitarbeiter
35000
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte