Sozialpädagogen/in (Dipl./MA oder BA) in Grafing

Stellenbeschreibung

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für seine Fachambulanz für Suchterkrankungen im Landkreis Ebersberg zum 01.10.2018 eine/n


Sozialpädagogen/in (Dipl./MA oder BA)

in Vollzeit (39 Stunden/Woche), unbefristet 

Kennung: DICVM-2018-03-00050 



Die Fachambulanz für Suchterkrankungen ist eine etablierte Einrichtung der ambulanten Versorgung suchtgefährdeter und suchterkrankter Menschen im Landkreis Ebersberg. Ein engagiertes und eingespieltes Team macht sich dafür stark, Menschen mit Suchtproblemen und deren Angehörigen neue Perspektiven aufzuzeigen. 


Neben der Beratung und Behandlung von suchterkrankten und -gefährdeten Menschen (Alkohol, Medikamente, Drogen, Essstörungen, Glücksspielsucht, Onlinesucht) und deren Angehörige, liegen unsere Schwerpunkte in der Prävention, der MPU-Vorbereitung, im Ambulant Betreuten Wohnen bei chronisch suchterkrankten Menschen und der substitutionsgestützten Behandlung bei Opiatabhängigkeit und der betrieblichen Suchthilfe. 


 Ihre Aufgaben: 

  • Beratung und ambulante Behandlung von suchterkrankten Menschen
  • Angehörigenberatung
  • Diagnostik und Motivationsarbeit
  • Vermittlungsarbeit in stationäre und ambulante Behandlung oder weiterführende Maßnahmen
  • Patientenverwaltung und Dokumentation nach vorgegebenen Standards
  • Krisenintervention
  • Mitwirkung in speziellen Gremien und bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern und Zuweisern
  • Sprechstunden und Präsenzzeiten in der Außenstelle Markt Schwaben 



Wir bieten:

  • Einen interessanten, verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Ein engagiertes und kompetentes Team, mit viel Humor und Freude an der gemeinsamen Arbeit.
  • Moderne und unterstützende Arbeitsbedingungen
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision
  • Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung
  • Führerscheinklasse III
  • Dienstwagen kann überwiegend zur Verfügung gestellt werden  



Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.   


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe der Konfession an: 

Fachambulanz für Suchterkrankungen Landkreis Ebersberg 

Bahnhofstraße 1 

85567 Grafing

Ansprechpartnerin: Frau Gabriele Althammer-Radan 

Tel. 08092-2324150 E-Mail: gabriele.althammer-radan@caritasmuenchen.de 



Arbeitsort Fachambulanz für Suchterkrankungen Landkreis Ebersberg 

Bahnhofstraße 1 

85567 Grafing

Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in (Dipl./MA oder BA)
  • Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der Suchthilfe
  • Eine abgeschlossene oder begonnene suchtherapeutische Weiterbildung (VDR anerkannt) wäre wünschenswert
  • Interesse und Fähigkeit zum beziehungs- und prozessorientierten Arbeiten mit suchterkrankten und suchtgefährdeten Menschen
  • IT-Kenntnisse (u.a. MS-Office)
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu kollegialem und eigenverantwortlichen Handeln sowie Freude an der Arbeit in einem Team
  • Lösungs- und ressourcenorientierter Arbeitsansatz
  • Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative und Selbstorganisation

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Bahnhofstraße 1, 85567 Grafing

Arbeitgeber

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

Kontakt für Bewerbung

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.