Sozialpädagogen (m/w/d) für Betreuung Jugendlicher und junger Erwachsener in München (Job-ID 3676) in München

SBW/ISE ist ein Angebot zur Betreuung junger Menschen ab dem 16. Lebensjahr, die in Appartements oder 2er WGs im Stadtgebiet München wohnen. Sie erhalten Unterstützung in der Entwicklung und Stabilisierung ihrer Persönlichkeit und Alterskompetenz, mit dem Ziel der Befähigung zu einer selbständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung.


Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Sozialpädagogen (w/m/d)

die Betreuung Jugendlicher und junger Erwachsenen im Bereich Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen/ Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung.


in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche.

 

 

Ihre Aufgaben

  • Begleitung und Unterstützung junger Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung
  • Begleitung und Unterstützung beim Übergang von Schule in den Beruf sowie vom Jugendlichen- ins Erwachsenenalter
  • Unterstützung beim Auf- und Ausbau lebenspraktischer Fähigkeiten und Problembewältigungsstrategien auf Basis einer ressourcenorientierten Arbeitsweise
  • Unterstützung einer altersentsprechenden Autonomieentwicklung
  • Kooperation/ Vernetzung mit zuständigen Institutionen wie Schule, Ausbildungsbetrieb, Agentur für Arbeit etc.

 

Wir bieten Ihnen

  • in abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit der Möglichkeit des eigenverantwortlichen Arbeitens
  • flexible Arbeitszeiten
  • Zusammenarbeit und Unterstützung in einem aufgeschlossenen, engagierten Team
  • ausführliche Einarbeitung, regelmäßige Fallberatung, Supervision und Fortbildungen
  • 30 Tage Urlaub sowie zwei Gesundheitstage
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD mit Münchenzulage und Fahrtkostenzuschuss

Voraussetzungen

Wir wünschen uns

  • die Bereitschaft, sich auf die jeweilige Lebenssituation des jungen Menschen einzulassen
  • die Bereitschaft, auf der Basis von Beziehungsarbeit mit dem jungen Menschen individuelle Lösungswege zu entwickeln und diese umzusetzen
  • Flexibilität
  • ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Verbindlichkeit
  • Teamfähigkeit und eine offene und wertschätzende Grundhaltung
  • die Fähigkeit, mit Diversität umzugehen und sich auf jeden Menschen individuell einzustellen

 

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen. 

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! 

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Job-ID 3676.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an: 

Werner Tiefenthäler

Tel. 089 23 17 16 - 9221


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Kathi-Kobus-Straße 11, 80797 München

Arbeitgeber

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN

Kontakt für Bewerbung

Herr Werner Tiefenthäler
Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen/ Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung
Dipl.-Sozialpädagoge (FH)

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits