Sozialpädagoge, Sozialarbeiter (m/w/d) als Bereichsleitung für unseren Bereich Betreute Wohnformen (Job-ID 3606) in München

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht spätestens zum 01.11.2021 eine

 

Bereichsleitung (m/w/d)

für die Betreuten Wohnformen, den Betreuungsverein und den vormundschaftsführenden Bereich.

In Vollzeit mit 40 Stunden/Woche.

  

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN ist ein modernes Unternehmen für soziale Dienstleistungen und anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Bayern. Die Angebote des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sind in themenbezogene Bereiche gegliedert. In einem der fünf Bereiche sind die Betreuten Wohnformen, die rechtlichen Betreuungen und die Vormundschaften organisiert. Die Betreuten Wohnformen umfassen das ISE/SBW (Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung/ Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen für Jugendliche und Junge Erwachsene), das SBW für Mutter/Vater und Kind sowie das Betreute Einzelwohnen für erwachsene Menschen mit Autismus.

 

Ihre Aufgaben

  • übergeordnete Leitung der Angebote mit insgesamt ca. 55 Mitarbeiter*innen
  • direkte Führungskraft der Teamleitungen, des psychologischen Fachdienstes sowie der Verwaltung
  • Verantwortung für die Qualität und die stetige Weiterentwicklung der pädagogischen Angebote in Kooperation mit den Teamleitungen
  • wirtschaftliche Planung und Steuerung
  • Mitgestaltung der Weiterentwicklung des Gesamtvereins im Rahmen der übergreifenden Leitungsrunde

 

Wir bieten Ihnen

  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit großem individuellen Gestaltungsspielraum
  • Einbindung in die Strukturen eines großen, erfahrenen, dynamischen und innovativen Trägers
  • fachlich anspruchsvolle Pädagogik, die ihren Schwerpunkt auf den Aufbau vertrauensvoller Beziehungen und die Wertschätzung des Individuums legt
  • Zusammenarbeit und Unterstützung in einem aufgeschlossenen, engagierten Team
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Supervision und eine attraktive Vergütung


Voraussetzungen

Wir wünschen uns

  • eine (sozial-)pädagogische oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung vorwiegend in der Kinder- und Jugendhilfe sowie Führungserfahrung
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und ein hohes Maß an Engagement
  • sehr gute Fähigkeiten zur Strukturierung und Steuerung von Prozessen und Themen
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und rechtlichen Rahmenbedingungen



Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen. 

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID 3605 an: bewerbung@kinderschutz.de

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an: 

Sabine Weinberger

Tel. 089 23 17 16 - 9934

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Kathi-Kobus-Straße 11, 80797 München

Arbeitgeber

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN

Kontakt für Bewerbung

Frau Sabine Weinberger
Geschäftsstelle

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits