Stellenbeschreibung

Wir geben Menschen eine Zukunft!

Lichtblick Hasenbergl gilt als deutschlandweit anerkanntes Modellprojekt für einen nachhaltigen, ganzheitlichen Ansatz sozialer Brennpunktarbeit. Wir betreuen 200 Kinder und Jugendliche zwischen 1 und 25 Jahren. Das Programm beginnt im Kindergarten, führt durch die gesamte Schulzeit und begleitet die Jugendlichen im Rahmen einer Ausbildungs-begleitung bis zum sicheren Eintritt in eine Erwerbstätigkeit. Mutter-Kind-Gruppen, eine Familienhilfe und eine Elternschule ergänzen das pädagogische Angebot. Die Trägerschaft der Einrichtung liegt bei der katholischen Jugendfürsorge München und Freising e. V.

Die Ausbildungsbegleitung ist ein freiwilliges Förderangebot für rund 70 Jugendliche (15-25 Jahre), die unter schwierigen Bedingungen in Hasenbergl-Nord aufwachsen. Die Betreuung der Jugendlichen erfolgt durch 3 Fachkräfte und 1 Praktikant/in.

 

Wir suchen ab 01.09.2020 zur Verstärkung unseres Teams in der Ausbildungsbegleitung

eine/n Sozialpädagoge*in(w/m/d)

 in (Vollzeit 39 Std/Woche, unbefristet)

 

Ihre Aufgaben

 

  • Betreuung, Begleitung und intensive Förderung Jugendlicher und junger Erwachsener in belasteten Lebenssituationen
  • Aktivierung schwer erreichbarer Jugendlicher im Rahmen eines Pilotprojektes mit dem Ansatz des Peer-Mentorings
  • intensive, nachgehende und aufsuchende Arbeit, sowie Fallarbeit
  • Unterstützung bei der Berufsfindung und der Entwicklung realistischer Zukunftsperspektiven
  • Stabilisieren in Schule, Berufsschule und Ausbildung, sowie Unterstützung beim Erwerb von Schulabschlüssen und Ausbildungsabschlüssen
  • Begleitung der Berufseintrittsphase bis hin zum Ausbildungs-, bzw. weiterführenden Schulabschluss
  • Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten in den Bereichen gesunde Lebensführung, Sport und Bewegung, Medienpädagogik, sowie kulturelle und soziale Teilhabe
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern (z.B. Schule, Jobcenter, Therapeuten)

Ihr Profil

 

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, andere vergleichbare Studienabschlüsse oder vergleichbare Qualifikationen
  • idealerweise Vorerfahrung mit Jugendlichen mit mehrfach gelagerten Problemstellungen
  • wertschätzende Haltung gegenüber Jugendlichen, Eltern und Kollegen
  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturen eines sozial belasteten Einzugsbereiches
  • Belastbarkeit in herausfordernden Situationen, Erfahrung im Umgang mit Konflikten
  • wir erwarten eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger

 

Unser Angebot

 

·           interessante und vielfältige Aufgaben in einer großen sozialen Organisation

·           Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes unter Anrechnung von Vordienstzeiten zzgl. Arbeitsmarktzulage und Ballungsraumzulage

·           soziale Leistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe, Zeitwertkonto, Sodexocard

·           30 Tage Urlaub zzgl. Freistellung an Weihnachten und Silvester, Freistellung für drei Tage Exerzitien pro Jahr

·           zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, sowie regelmäßige Supervision

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte, unter Angabe der Stellen-ID 2020-14-14, an:

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Lichtblick Hasenbergl

Valerie Laabs; Am Frauenholz 10 - 12; 80933 München

lichtblick@kjf-muenchen.de; www.lichtblick-hasenbergl.org

www.kjf-muenchen.de

Tel. 089/3 18 11 88-10

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 


Jetzt bewerben

Sozialpädagoge*in(w/m/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über münchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Am Frauenholz 10-12, 80933 München

Arbeitgeber

Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Florian Selg
Einrichtungsverbund Kinder- und Jugendhilfe
Personalleiter

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.
Sozialpädagoge*in(w/m/d)