Sozialpädagog*in (w/m/d)

Eching-Dietersheim

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als


Sozialpädagog*in (w/m/d)

S 11b TVöD-SuE, unbefristet, in Teilzeit mit 28 Wochenstunden

Verfahrensnummer: 16732


Ihr Einsatzbereich:

Gesundheitsreferat, Sachgebiet Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, Schwanthalerstraße 69


Ihre Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben gehören das Anfertigen von sozialpädagogischen Stellungnahmen als Baustein von kinder- und jugendpsychiatrischen Gutachten, das Beraten von Klient*innen, Fachkräften und Institutionen sowie die Konzeptentwicklung, Organisation und Durchführung von Präventionsangeboten (z. B. Fortbildungen, Fachtage, Arbeitskreise). Darüber hinaus übernehmen Sie Gremien- und Vernetzungsaufgaben, bearbeiten politische Anfragen und Anträge und verfassen Stellungnahmen.

Voraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Sozial­pädagogin*Sozial­pädagoge (FH) bzw. Diplom-Sozialarbeiterin*Sozialarbeiter (FH) oder einen Bachelor of Arts, Fachrichtung Soziale Arbeit


Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: hinsichtlich kinder- und jugendpsychiatrischer Störungsbilder sowie zur Entwicklung von gesunden und behinderten Kindern und Jugendlichen (ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Koordinationsfähigkeit (stark ausgeprägt)
  • Kommunikationsfähigkeit, insbesondere Kommunikationsstärke / -vermögen (stark ausgeprägt)


Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse über Hilfsangebote und Einrichtungen
  • Kenntnisse zum Kinderschutz
  • Erfahrung in der Beratung von Familien aus benachteiligten Lebenslagen mit und ohne Migrations­hinter­grund


Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie hier.


Haben Sie Fragen?

Frau Dr. med. Mildenberger, Tel. 089 233-66930, E-Mail: katrin.mildenberger@muenchen.de (fachliche Fragen) und Frau Placentra, Tel. 089 233-65822, E-Mail: por-2.126.por@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Es besteht die Möglichkeit, bereits vor einer Bewerbung die Aufgaben und das Team kennenzulernen.


Ihre Bewerbung:

Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 23.05.2022


Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/rathaus/karriere/arbeitgeberin.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 85386 Eching-Dietersheim

Arbeitgeber

Landeshauptstadt München

Kontakt für Bewerbung

Frau Placentra
Landeshauptstadt München