Sozialpädagoge (m/w/d) als Einrichtungsleitung

München
KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Gehaltsinformation: Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Im BEO Wohnprojekt können bis zu 156 männliche unbegleitete heranwachsende Geflüchtete zwischen 18 und 27 Jahren wohnen. Die jungen Menschen werden von einem Team aus Fachkräften und pädagogischen Hilfskräften begleitet. Voraussetzung für die Aufnahme ist der Besuch einer Schule, ein Ausbildungsplatz oder ein Studium. Das Angebot ist Teil des größten Integrationsprojekt Europas „Junges Quartier Obersendling“.

 

Für das BEO Wohnprojekt im Bereich Migration - Geflüchtete suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Sozialpädagog*in als Einrichtungsleitung in Integrationsprojekt

 

in Teilzeit mit mindestens 30 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben

  • Leitung einer großen Einrichtung gemeinsam mit dem Leitungsteam

  • Führung von drei interkulturellen Teams pädagogischer Hilfskräfte

  • Personalplanung und Dienstplangestaltung

  • Führen von Dienstbesprechungen und Personalgesprächen

  • Inhaltlich-konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtung im Leitungsteam

  • Mitverantwortung für alle in der Gesamtleitung eines großen Hauses anfallenden Aufgaben

Wir wünschen uns

  • Diversity-Kompetenz und interkulturelle Kompetenz

  • Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten von Vorteil

  • Kompetenzen im Bereich Personalführung

  • Freude an der Weiterentwicklung des Konzepts der Einrichtung

  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit  und eine offene, wertschätzende Grundhaltung

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD

  • Klare Haltung, die sich in unseren Schwerpunktthemen ausdrückt

  • Interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großen Gestaltungsmöglichkeiten

  • Zusammenarbeit mit einem erfahrenen, aufgeschlossenen und engagierten Team

  • Intensive Einarbeitung, Supervision

  • Fahrtkostenzuschuss, Münchenzulage, JobRad und Jahressonderzahlung

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Interne und externe Fortbildungen

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

Arbeitgeber

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN

Kontakt für Bewerbung

Frau Claudia Rüger
Migration
Pädagogin (M.A.)

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Arbeitsort

Schertlinstraße 6b, 81379 München

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Vergütung in Anlehnung an den TVöD
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Schertlinstraße 6b, 81379 München