Senior Safety Engineer (m/w) in München

Stellenbeschreibung

Als Senior Safety Engineer (m/w) leisten Sie einen maßgeblichen Beitrag bei der Entwicklung unserer Steuergeräte im Bereich elektrischer Antriebe und Fahrerassistenzsysteme.

 

Ihr Aufgabenbereich:


Sie finden Lösungen auf System- und Steuergeräteebene insbesondere hinsichtlich funktionaler Sicherheitsumfänge und führen Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanalysen (FTA, FMEDA, FMECA) gemäß branchenüblicher Standards auf System- und Geräteebene. Des Weiteren unterstützen und beraten Sie bei der Erstellung von Gefahren- und Risikoanalysen. Über die sicherheitsrelevante Entwicklung von Systemen und Steuergeräten hinaus unterstützen Sie das Ziel ein Steuergerät so zu entwickeln, dass es seine Aufgaben im System erfüllt, indem Sie:


  • die Wünsche des Kunden in ein normgerechte Spezifikation überführen,
  • die Akzeptanz des Kunden bezüglich der Erfassung und Umsetzung seiner Wünsche erlangen,
  • die Kundenwünsche hinsichtlich der sicherheitsrelevanten Umfänge bewerten,
  • bei der Erstellung der Geräte-, Hardware und Software-Steuergerätearchitektur mitwirken oder diese erstellen,
  • eine realitätsnahe Abschätzung der Realisierbarkeit von sicherheitskritischen Anforderungen unter Berücksichtigung der notwendigen oder gewünschten Performance des betrachteten Systems,
  • die Sicherheitskonzepte für die Wiederverwendung der Ergebnisse in-house oder beim Kunden normgerecht dokumentieren,
  • die Integration von Steuergeräten in Systemen unterstützen,
  • die Einhaltung von Entwicklungsnormen unterstützen.


Sie unterstützen und beraten die Entwicklungsplanung in der Erstellung von:


  • Sicherheitsrelevanten Entwicklungsprozessen und -plänen
  • Sicherheits- und Entwicklungs-Standards
  • Vorlagen für Dokumente und Reviews

Voraussetzungen

Ihr berufliches Know-how:


  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium der Fachrichtung Elektrotechnik bzw. Nachrichtentechnik oder vergleichbarer Studiengang
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Systemen und Komponenten für sicherheitsrelevante Anwendungen
  • Angewandte Kenntnisse von einem oder mehreren branchenspezifischen Entwicklungsstandards bzgl. Sicherheit und Zuverlässigkeit (ISO26262, IEC61508, ARP4761, o.ä.)
  • Kenntnisse von System-, Hardware- und Softwarekonzepten für funktionale Sicherheit
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Safety-Analysen auf System- oder Geräte-/Bauteilebene
  • Kenntnisse in der Hardware- oder Softwareentwicklung sicherheitsrelevanter Systeme von Vorteil
  • Projektmanagement-Erfahrung wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten innerhalb eines Projektteams sowie hohes Maß an Flexibilität, Kunden- und Dienstleistungsorientierung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Dachauer Str. 655, 80995 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

SILVER ATENA Electronic Systems Engineering GmbH

SILVER ATENA Electronic Systems Engineering GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Daniel Brüggemann
Recruiting
Dachauer Str. 655, 80995 München
d.brueggemann@silver-atena.de
Telefon: +49 (0)89 189600-5446 |
Ähnliche Jobs
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren