Senior Revisor für IT-Themen (m/w) für unser Team Revision Operating Office Kennziffer 1722 in München

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Senior Revisor für IT-Themen (m/w) für unser Team Revision Operating Office

Kennziffer 1722


Die BayernLB ist eine dynamische Geschäftsbank – verwurzelt in Bayern, erfolgreich in Deutschland, geschätzt für maßgeschneiderte Finanzlösungen und internationale Expertise. Wir sind leistungsstarker Partner von Unternehmen und Institutionen – von global aufgestellten DAX-Konzernen über „Hidden Champions“ im Mittelstand bis hin zu traditionsreichen Familienbetrieben, Immobilienunternehmen und Kommunen.


Ihre Aufgaben

Als Senior Revisor in unserem Team Revision Operating Service sind Sie zuständig für ein abwechslungsreiches Prüfungsspektrum, welches schwerpunktmäßig IT-Themen wie IRM, SIEM, Cyber- Risk sowie IT-Auslagerungen und die Informationssicherheit betrifft. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie Prüfungsleitungen und arbeiten in Prüfungsteams mit – sowohl in der BayernLB als auch bei unseren Tochtergesellschaften. Zu den Aufgaben gehört auch das Follow-up von internen und externen Prüfungsfeststellungen. Daneben beraten Sie auf Anfrage unsere Fachbereiche und begleiten wichtige Projekte in Ihrem Themenbereich.


Wir bieten

Einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem dynamischen Unternehmen im Herzen Münchens, dazu ein positives Arbeitsklima mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen und ein attraktives Vergütungspaket mit den Sozialleistungen eines Großunternehmens.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe der Kennziffer einfach per E-Mail an personal@bayernlb.de oder über unser Online-Bewerbungsformular.

Voraussetzungen

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine gleichwertige Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung zu den oben genannten Themen bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Revision oder der Aufsicht
  • Alternativ mindestens 7 Jahre Berufserfahrung in einer IT-Einheit, einer Governance-Einheit oder im Bereich Informationssicherheit
  • Grundkenntnisse im Bereich gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Grundlagen wie z. B. MaRisk, BAIT, EU-DSGVO
  • Vertrautheit mit den aktuellen Anforderungen der Aufsicht – speziell zu den Themen IRM, Cyber-Risk, Informationssicherheit und IT-Outsourcing
  • Fundierte Kenntnisse zu IT-Prozessen und einschlägigen Standards wie ITIL, NIST und ISO/IEC 27000 bzw. Governance Frameworks wie COSO oder COBIT 5 in Verbindung mit deren praktischer Umsetzung in Banken und Finanzinstituten
  • Versierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (Excel, Access)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes analytisches Vorgehen und konzeptionelle Fähigkeiten sowie strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Urteilsfähigkeit auch bei anspruchsvollen Fragestellungen
  • Formulierungsgeschick für die verständliche Aufbereitung komplexer Sachverhalte
  • Ausgeprägte Überzeugungs- und Konfliktfähigkeit kombiniert mit einem guten Kommunikationsvermögen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Controlling, Revision, Treasury
Arbeitsort Brienner Str. 20, 80333 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Bayerische Landesbank

Bayerische Landesbank

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Graßl
HR Consultant
Telefon: +49 89 2171-21565
Ähnliche Jobs
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren