Sachreferent Baucontrolling (m/w/d) in München

Stellenbeschreibung

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising.

 

Wir suchen für die Abteilung Planung und Controlling in der Erzbischöflichen Finanzkammer zum nächstmöglichen Termin zunächst befristet bis 30.11.2022 im Rahmen eines Projektes einen

 

Sachreferenten Baucontrolling (m/w/d)

im Beschäftigungsumfang von 39 Std./Woche.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Bearbeitung interner Beantragungs-, Prüf- und Freigabeprozesse von Baumaßnahmen sowie regelkonforme, finanzielle Umsetzung der Baumaßnahmen, einschließlich der Abbildung in den IT-Systemen
    • Mitwirkung bei der Vor-/Nachbereitung von Sitzungen und Beschlüssen der Entscheidungsgremien
    • Prüfung und Freigabe der Baumaßnahmen und genehmigter Baukostenzuschüsse im IT-System
    • Verwaltung, Fortschreibung und Koordinierung der relevanten Baubudgets
  • Überprüfung der Projektverläufe und Einleitung notwendiger Maßnahmen zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen und effizienten finanziellen Ablaufs und Managements der Baumaßnahmen
  • Verantwortung für die Realisierung von Drittmitteln einschl. Überwachung aller relevanten Fristen und Einhaltung insbesondere externer formaler Vorgaben und Prozesse
  • Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit internen sowie externen Stellen und Beteiligten.

 

Ihr Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft (Dipl.-FH/Bachelor) oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit bauspezifischer Fortbildung (z. B. Baufachwirt/in) und einschlägige Berufserfahrung (z. B. in einem Architektur- oder Ingenieurbüro) sowie Buchhaltungskenntnisse
  • gutes Verständnis für strukturierte Prozessabläufe sowie für das Zusammenspiel von unterschiedlichen Anforderungen aus den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und der Bauwirtschaft
  • Erfahrungen in der Anwendung eines ERP-Systems und souveräner Umgang mit IT-Anwenderprogrammen
  • selbständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • verbindliches und freundliches Auftreten
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.

 

Wir bieten Ihnen

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD)
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket und Kinderbetreuungszuschuss.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben inkl. Gehaltsvorstellung, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 07.03.2021 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: 3242.


Bewerbungsadresse(n)

Kapellenstr. 4

80333 München

Bayern DE


Postfach: 33 03 60

80333 München

Bayern DE

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Controlling, Revision, Treasury
Arbeitsort Kapellenstraße 4, 80333 München

Arbeitgeber

Erzdiözese München und Freising KdöR

Kontakt für Bewerbung

Bewerbung EOM

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Erzdiözese München und Freising KdöR