Sachbearbeiterinnen oder Sachbearbeiter (m/w/d) für die Wohnraumförderung in München

Oberbayern mitgestalten

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde in München mit über 2000 Beschäftigten. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.


Für unser Sachgebiet 35 - Wohnungswesen

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei


Sachbearbeiterinnen oder Sachbearbeiter (m/w/d) für die Wohnraumförderung

     

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Abwicklung der Wohnraumförderprogramme insbesondere Beratung der Antragsteller, Planung der Bedarfe, Auszahlung und Prüfung der Verwendungsnachweise
  • Fachlicher Vollzug von wohnungsbaurechtlichen Vorschriften
  • Eigenständige Mittelverwaltung und Controlling
  • Koordinierung der Einführung und Controlling von Sonderförderprogrammen inkl. Multiplikatorenfunktion
  • Mitwirkung bei der Richtlinienerstellung und persönliche Betreuung von wichtigen Partnern
  • Mitarbeiter bei den Wohnraumförderprogrammen des Freistaats Bayern und den Kommunalinvestitionsprogrammen sowie beim Landesplan für Menschen mit Behinderung
  • Ggf. Betreuung von Auszubildenden


Wir bieten

  • Für interne Bewerber/innen (m/w/d) ist die Stelle entsprechend ihrer Qualifikation dotiert.
  • Für externe Bewerber/innen (m/w/d) im Beamtenverhältnis besteht die Möglichkeit einer Übernahme entsprechend ihrer bisherigen Besoldungsgruppe bis A10.
  • Für Bewerber/innen (m/w/d) als Tarifbeschäftigte besteht die Möglichkeit einer Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 TV-L.
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung
  • wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis
  • flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, hauseigene Kinderkrippe etc.
  • attraktive Sozialleistungen wie z. B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, ggfs. Ballungsraumzulage für den Verdichtungsraum München
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) (m/w/d), fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder vergleichbare Ausbildung, welche der Befähigung für die 3. Qualifikationsebene entspricht, z.B. Bachelor of Arts Public Management, Diplom-Finanzwirt/in (FH) (m/w/d)
  • Dipl. (FH) oder Bachelor of Arts bzw. Science der Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung im Wirtschafts- bzw. Verwaltungsbereich, Diplom-Jurist/in (m/w/d) (Abschluss Erste Staatsprüfung) oder Beschäftigtenlehrgang II
  • Sorgfältige Arbeitsweise, sowie Lösungsorientiertheit und Kreativität
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick; Teamfähigkeit
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Begeisterung für sowohl betriebswirtschaftliche als auch verwaltungstechnische Tätigkeit
  • Erfahrung im Bereich des geförderten Wohnungsbaus ist von Vorteil


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.01.2022. Diese richten Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal an uns. Auf anderen Wegen eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.


Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die Wahrnehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.


Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort Maximilianstr.39, 80538 München

Arbeitgeber

Regierung von Oberbayern

Kontakt für Bewerbung

Frau Nina Priglmeir

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits