Sachbearbeiter*in (m/w/d) für Öffentliche Sicherheit und Ordnung in Vollzeit zunächst bis zum 30.04.2025 befristet, mit der Option der Entfristung

Kirchheim b. München
Gemeinde Kirchheim b. München

Die Gemeinde Kirchheim b. München (ca. 14.000 Einwohner) sucht zur Verstärkung Ihres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

 

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für Öffentliche Sicherheit und Ordnung

in Vollzeit

zunächst bis zum 30.04.2025 befristet, mit der Option der Entfristung

 

 

Ihr künftiger Aufgabenbereich umfasst derzeit:

-       Vollzug der Gewerbeordnung, des Gaststättengesetzes und des Landesstraf- und Verordnungsgesetzes (Bsp. Hundehaltung, Kampfhunde)

-       Bearbeitung weiterer sicherheits- und ordnungsrechtlicher Angelegenheiten

-       Mitarbeit im Bereich Katastrophenschutz und Feuerwehrwesen

-       Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Wahlen etc.

Ihr Profil:

-       Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder der erfolgreich abgeschlossene Verwaltungslehrgang I

-       Fach- und Rechtskenntnisse sowie Erfahrung in den genannten Tätigkeitsbereichen

-       selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise

-       umfassende Kenntnis der gängigen Office-Programme (Word, Excel, Outlook), idealerweise auch Kenntnisse in der Fachanwendung MIGEWA

-       gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

-       hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

-       Bereitschaft und Eigeninitiative zur Fortbildung

-       Aufgeschlossenheit gegenüber den Belangen der Bürger

-       Bereitschaft zum Dienst außerhalb der üblichen Öffnungszeiten und am Wochenende

-       Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

-       sehr vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeiten

-       Arbeitsbedingungen, die von Kollegialität und gegenseitigem Respekt geprägt sind

-       geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer attraktiven Gleitzeitregelung

-       eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung und weitere verschiedene Benefits

-       Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

-       ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr im MVV-Bereich

-       Großraumzulage

 

 

Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen

und Qualifikationen sowie den übertragenen Tätigkeiten nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

 

Für Fragen steht Ihnen Herr Hetmanski unter der Tel. 089 90909-2202 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt,

dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 04.08.2024 bei:


Gemeinde Kirchheim b. München

Bewerbermanagement

Münchner Straße 6

85551 Kirchheim b. München

 

oder per E-Mail an: bewerbung@kirchheim-heimstetten.de

 

 

Hinweise: Wir empfehlen Ihnen eine Bewerbung per E-Mail. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und in der Regel drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten, wenn sie nicht vorher von Ihnen abgeholt werden. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.

Jetzt bewerben

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für Öffentliche Sicherheit und Ordnung in Vollzeit zunächst bis zum 30.04.2025 befristet, mit der Option der Entfristung

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.
Bitte die Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Gemeinde Kirchheim b. München

Gemeinde Kirchheim b. München

Kontakt für Bewerbung

Herr Matthias Hetmanski
Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Arbeitsort

Münchner Straße 6, 85551 Kirchheim b. München

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Keywords Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Bürokaufmann (m/w/d)
Arbeitsort
Münchner Straße 6, 85551 Kirchheim b. München