Sachbearbeiter/in Vormundschaften / Pädagogische Kindergartenfachberatung (m/w/d) in Pfaffenhofen

Stellenbeschreibung

Im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm, Sachgebiet Familie, Jugend, Bildung ist für den Aufgabenbereich

            Vormundschaften / Pädagogische Kindergartenfachberatung

zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle einer / eines

 

Sozialpädagogen/in (m/w/d)

                                             Diplom- oder Bachelor-                                

Studiengang Soziale Arbeit an einer Hochschule

für angewandte Wissenschaften

 

in Vollzeit mit 39 Wochenstunden zu besetzen.

 

Die Stelle ist jeweils in folgende Aufgabenbereiche aufgeteilt:

 

Führung von Vormundschaften /Ergänzungspflegschaften und pädagogische Kindergartenfachberatung

 

Zu den jeweiligen Aufgabenbereichen gehören insbesondere folgende Aufgaben:

Vormundschaft und Ergänzungspflegschaft

Wahrnehmung der Personen- und Vermögenssorge für Minderjährige als Vormund/ Ergänzungspfleger nach Bestellung durch das Familiengericht im Sinne der §§ 1773 ff. BGB (u. a. Aufenthaltsregelungen, Absicherung der medizinischen Betreuung, Schule und Ausbildung, Vermögenssorge, Verfahren zur Vaterschaftsfeststellung, Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen, Erbschaftsangelegenheiten, Vertretung bei Rechtsgeschäften) Mitwirkung und Aufsicht bei der Erziehung und Pflege Bestimmung der Erziehungsziele, Teilnahme an Hilfeplangesprächen Mitwirkung bei Angelegenheiten des Umgangsrechts Sicherstellung eines kontinuierlichen Kontaktes in Form von regelmäßigen Besuchen in der persönlichen Umgebung des Kindes (in der Regel monatlich) Eigenverantwortliche Rechtsvertretung des Kindes vor Gerichten, Unterhalts- und Vaterschaftsklagen, Zwangsweise Durchsetzung von Unterhaltsforderungen Erfüllung der umfassenden Berichtspflicht gegenüber dem Familiengericht


Pädagogische Kindergartenfachberatung

Beratung von Trägern und Einrichtungen Beratung von Eltern/ Personensorgeberechtigten Leitung und Durchführung von Konferenzen und Arbeitskreisen für das KITA-Fachpersonal Begehungen in Einrichtungen Mitwirkung bei der Erteilung von Betriebserlaubnissen

 

 

 

Wir bieten:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten Team
  • Leistungsgerechte Bezahlung in der Entgeltgruppe 14 TVSuE einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen z.B. Jahressonderzahlung, Betriebsrente, Leistungsentgelt
  • familienfreundliche gleitende Arbeitszeit sowie Fortbildungsmöglichkeiten

 

Das Beschäftigungsverhältnis wird auf zwei Jahre nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Bei Personen, die im unmittelbaren Anschluss an ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst eingestellt werden, entfällt die Befristung, sofern sie bereits seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen im öffentlichen Dienst tätig waren.

Wir unterstützen die Gleichberechtigung in allen Punkten.

 

Nähere Auskünfte zu fachlichen Fragen erteilt Ihnen gerne Frau Elke Dürr als Sachgebietsleiterin unter Tel. 08441/27-253 oder zu tarifrechtlichen Fragen die Personalstelle, Herr Gerhard Spindler unter Tel. 08441/27-281.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen

 

bis zum 28. Februar 2021

an das

Landratsamt Pfaffenhofen, Hauptverwaltung, Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

 

oder online an bewerbung@landratsamt-paf.de, und diese bitte ausschließlich im pdf-Format. Aus Sicherheitsgründen werden Anhänge anderer Formate nicht mehr angenommen. Die max. Gesamtgröße aller Dokumente ist auf 6 MB zu beschränken.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie bitte deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossener Studiengang Soziale Arbeit an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften, abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogin (Diplom oder Bachelor)
  • sichere Rechtsanwendung
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Teamfähigkeit
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für soziale Angelegenheiten

 

 

 

 

 

 

 

 
Kommunikationsfähigkeit

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen

Arbeitgeber

Landratsamt Pfaffenhofen

Kontakt für Bewerbung

Herr Gerhard Spindler

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Pfaffenhofen