Sachbearbeiter (m/w/d) in der zentralen Finanzbuchhaltung in Teilzeit (20 Wochenstunden)

Dachau

Bei der Großen Kreisstadt Dachau, ca. 49.000 Einwohner, im S-Bahnbereich der Landeshauptstadt München ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der

 

zentralen Finanzbuchhaltung

in Teilzeit (20 Wochenstunden)

 

in der Stadtkämmerei, Abteilung Finanzen und Steuern zu besetzen.

 

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen

  • Führung des Rechnungseingangsbuchs, Digitalisierung von Eingangsrechnungen und umsatzsteuerliche Vorprüfung aller eingehenden Rechnungen
  • Erstellung von Kassenanordnungen
  • Administration des elektronischen Signatur- und Anordnungsworkflows
  • Erstellung und laufende Anpassung von Textbausteinen einschl. Umsatzsteuer-Ausweis für städtische Ausgangsrechnungen aller Art

 

Wir erwarten von Ihnen

  • die Befähigung für die zweite Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, alternativ eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten / Beschäftigtenlehrgang I oder zur/zum Steuerfachangestellten bzw. eine vergleichbaren Ausbildung.
  • fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die einschlägigen Fachprogramme (OK.FIS, OK.FEN etc.)

Sie können sich auch bewerben mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf, sofern Sie über vertiefte Kenntnisse und/oder einschlägige Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabenbereichen, insbesondere im Umsatzsteuerrecht, verfügen. Im Falle einer Stellenbesetzung ist die Teilnahme am Beschäftigtenlehrgang I (Fachprüfung I) in diesem Fall verpflichtend (Informationen zum Beschäftigtenlehrgang I finden Sie hier).

 

Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich der Umsatzsteuer und im kameralen Haushaltsrecht.

Die Stadt Dachau bietet Ihnen einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem sympathischen und aufgeschlossenen Team, das großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit legt und kreativen Ideen stets offen gegenübersteht. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.

 

Der Verdienst richtet sich nach Besoldungsgruppe A 9 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 9a TVöD unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Berufserfahrung, wobei ggf. ein erfolgreicher Abschluss der Fachprüfung I hierfür Voraussetzung ist (ggf. erfolgt die Eingruppierung deshalb zunächst in Entgeltgruppe 5 TVöD unter Gewährung einer Zulage ab dem vierten Monat).

 

Zusätzlich bieten wir Ihnen

  • bis zu 80 Euro/Monat Fahrtkostenzuschuss
  • bis zu 270 Euro/Monat Großraumzulage München
  • ein Leistungsentgelt
  • eine Betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung)
  • die Möglichkeit der Fortbildung/Weiterbildung
  • eine flexible Vereinbarung für die Teilnahme am Homeoffice

 

Hat die Stadt Dachau Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. vollständigem Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) bis spätestens 10.06.2022 an die Stadt Dachau, Personalabteilung, Konrad-Adenauer-Straße 2-6, 85221 Dachau oder unter personal@dachau.de (bitte beachten Sie, dass hierbei nur PDF-Dateien angenommen werden können).

 

Für Fragen zu den Aufgaben und Stelleninhalten steht Ihnen die Leitung der Abteilung Finanzen und Steuern, Herr Stöckl (Tel. 08131/75-244), zur Verfügung.

 

Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie im Internet unter www.dachau.de/karriere.

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Konrad-Adenauer-Str. 2-6, 85221 Dachau

Arbeitgeber

Stadt Dachau

Kontakt für Bewerbung

Herr Wolfgang Stöckl

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Dachau