Sachbearbeiter (m/w/d) für die Kreiskasse in Teilzeit

Landshut

Der Landkreis Landshut sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 


Sachbearbeiter (m/w/d) für die Kreiskasse

 

in Teilzeit.

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Erledigen vielseitiger Kassengeschäfte gem. geltender Rechtsvorschriften (z.B. KommHV und Dienstanweisungen)
  • Vollständige Abwicklung des baren Zahlungsverkehrs, electronic-cash und Schecks
  • Durchführung des täglichen Abschlusses am Kassenschalter
  • Verwaltung des Wertesachbuches
  • Abwicklung diverser Buchungsvorgänge
  • Mitwirkung an Vollstreckungsmaßnahmen und beim Forderungsmanagement
  • Bearbeitung von Insolvenzen und Niederschlagungen
  • Herausgabe sowie Annahme von verwahrungspflichtigen Dokumenten und Sachwerten
  • Unterstützung bei diversen administrativen Tätigkeiten z.B. Bestellabwicklung 

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Laufbahnbefähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“, eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) oder Verwaltungsfachkraft mit Fachprüfung I (m/w/d)
  • Alternativ: Abgeschlossene 3-jährige kaufmännische Ausbildung z.B. als Kauffrau für Bürokommunikation (m/w/d), Rechtsanwalts- oder Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) mit der Bereitschaft zur Absolvierung einer berufsbegleitenden Qualifikation (BLI) zur Verwaltungsfachkraft (m/w/d)
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Entscheidungsfreudigkeit
  • Freude im Umgang mit Zahlen, sicherer Umgang mit gängiger PC-Software
  • Flexibilität und Freude am Umgang mit Kollegen (m/w/d) und Kunden

 

 

Wir bieten

  • ein interessantes, vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • eine sinnstiftende Tätigkeit im öffentlichen Dienst sowie einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 5 / 6 TVöD je nach persönlicher Voraussetzung) mit einer Jahressonderzahlung und einer leistungsorientierten Entgeltkomponente
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge ohne Arbeitnehmerbeteiligung
  • 30 Tage Jahresurlaub in der 5-Tage-Woche, zuzüglich freier Tage am 24. und 31. Dezember
  • flexible Beurlaubungs- und Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • an den Bedarf angepasste Fortbildungen zum Auf- und Ausbau Ihres Fachwissens
  • innerbetriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. verschiedene Betriebssportgruppen, Gesundheitstage usw.)

 

Bei Fragen zur Stelle können Sie sich gerne an Herrn Hofmann (Sachgebietsleitung), Tel. 0871/408-5155, oder an Frau Talhammer (Personalreferentin), Tel. 0871 408-1127,wenden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 03.07.2022 über das Stellenportal des Landratsamtes Landshut.

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Veldener Str. 15, 84036 Landshut

Arbeitgeber

Landkreis Landshut

Kontakt für Bewerbung

Herr Hofmann

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landkreis Landshut