Sachbearbeiter Depotbank (m/w) für unser Team Verwahrstelle (Depotbank) Kennziffer 4249 in München

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Sachbearbeiter Depotbank (m/w) für unser Team Verwahrstelle (Depotbank)

Kennziffer 4249


Die BayernLB ist eine dynamische Geschäftsbank – verwurzelt in Bayern, erfolgreich in Deutschland, geschätzt für maßgeschneiderte Finanzlösungen und internationale Expertise. Wir sind leistungsstarker Partner von Unternehmen und Institutionen – von global aufgestellten DAX-Konzernen über „Hidden Champions“ im Mittelstand bis hin zu traditionsreichen Familienbetrieben, Immobilienunternehmen und Kommunen.


Ihre Aufgaben

Als Sachbearbeiter in unserem Team Verwahrstelle sind Sie mit der täglichen Überprüfung von Geschäftsvorfällen und Fondsbuchungen auf Ordnungsmäßigkeit betraut. Sie begleiten Mandatsstarts neuer Fonds und die Anbindung neuer Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG), prüfen Fondspreise auf Korrektheit und kommunizieren eng mit Anlegern, KVGen, Asset Managern und mit unserem Wertpapierprovider dwpbank. Daneben kümmern Sie sich um die Konzeption, Weiterentwicklung und Durchführung von Tests in unserem Fondsbuchhaltungssystem WPAC und bearbeiten Fondsausschüttungen und Reklamationen für die zugeteilten Geschäftsarten. Auch die Mitarbeit in Projekten und Workshops gehört zu Ihrem vielseitigen Aufgabenspektrum.


Wir bieten

Einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem dynamischen Unternehmen im Herzen Münchens, dazu ein positives Arbeitsklima mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen und ein attraktives Vergütungspaket mit den Sozialleistungen eines Großunternehmens.


Fühlen Sie sich angesprochen? 


Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe der Kennziffer einfach per E-Mail an personal@bayernlb.de oder über unser Online-Bewerbungsformular.

Voraussetzungen

Ihr Profil

 

  • Erfolgreich abgeschlossene Bankausbildung mit zielgerichteter Weiterbildung oder abgeschlossenes kaufmännisches Hochschulstudium
  • Kenntnis des deutschen Verwahrstellen- und KVG-Marktes einschließlich der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Bloomberg- und Reuters-Kenntnisse
  • Erfahrung mit Wertpapierabwicklungssystemen (idealerweise im System WP2)
  • Erfahrung im Umgang mit Fondsbuchhaltungssystemen
  • Gute Kenntnisse im Wertpapier- und Derivatebereich
  • Kenntnis des Kapitalanlagegesetzbuches, des Depotgesetzes und der neuen Verwahrstellenrundschreiben
  • Gute Wertpapierproduktkenntnisse
  • Souveräner Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung – idealerweise in einer Verwahrstelle oder einer KVG
  • Gutes Kommunikationsvermögen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Kundenorientierung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Banken, Versicherungen, Immobilien / Sachbearbeiter Finanzen
Arbeitsort Brienner Str. 18, 80333 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Bayerische Landesbank

Bayerische Landesbank

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Graßl
HR Consultant
Telefon: +49 89 2171-21565
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren