Referent (m/w/d) kooperative Seniorenarbeit in München

Stellenbeschreibung

Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising.

 

Wir suchen für den Fachbereich Seniorenseelsorge im Ressort Seelsorge und kirchliches Leben zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Termin einen

 

Referenten (m/w/d) kooperative Seniorenarbeit

(Beschäftigungsumfang: 19,5 Stunden / Woche).

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Entwicklung von zielorientierten und innovativen Fortbildungen und Maßnahmen für Multiplikatoren/Multiplikatorinnen in den Landkreisen
  • Vernetzung unterschiedlicher Akteure und Initiierung und Begleitung von Projekten vor Ort, die z.B. die Teilhabe von Senioren fördern und stärken
  • Konzeptionelle und inhaltliche Entwicklung von Projekten für Pfarrgemeinden, Dekanate und Landkreise in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Arbeitskreise und mit verschiedenen Fachleuten
  • Beratung von Ehren- und Hauptamtlichen in der kirchlichen Seniorenarbeit
  • Ggf. Referententätigkeit in Gemeinden und verschiedenen Organisationen
  • Mitarbeit in Gremien auf Diözesan-, Landes und Bundesebene.

 

Ihr Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (BA/Dipl.-FH) der Sozialen Arbeit mit dem Studienschwerpunkt Gerontologie
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Seniorenarbeit
  • gute IT-Kenntnisse (v. a. Outlook, Word, Excel, Internet)
  • Kenntnisse in Präsentation und Moderation
  • selbstständiges, interdisziplinäres und kooperatives Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.

 

Wir bieten Ihnen

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • eine Vergütung nach ABD (entspricht TVöD), EG 11
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, Kinderbetreuungszuschuss.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben inkl. Gehaltsvorstellung, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 29.11.2020 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: 2387.


Bewerbungsadresse(n)
Kapellenstr. 4

80333 München
Bayern DE


Postfach: 33 03 60
80333 München
Bayern DE

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Kapellenstraße 4, 80333 München

Arbeitgeber

Erzdiözese München und Freising KdöR

Kontakt für Bewerbung

Bewerbung EOM

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Erzdiözese München und Freising KdöR
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.