Referatsassistenten (m/w/d) für das Referat „Ambulante Hilfe zur Pflege“ (Kennziffer 2021/28001-1) in München

Im Bezirk Oberbayern setzen sich mehr als 1250 Mitarbeitende für die sozialen, ge-sundheitlichen, bildungspolitischen und kulturellen Belange von über vier Millionen Menschen ein. Sie kümmern sich z. B. um Unterstützungsbedarfe, um den Betrieb von Gesundheitseinrichtungen, um Förder- und Berufsschulen, Kultur- und Heimatpflege sowie um Umweltfragen. Das eröffnet spannende Perspektiven in den unterschied-lichsten Bereichen.

Für die Sozialverwaltung des Bezirks Oberbayern suchen wir unbefristet einen


Referatsassistenten (m/w/d) für das Referat „Ambulante Hilfe zur Pflege“
(Kennziffer 2021/28001-1)

in Vollzeit. Im Rahmen des Job- und Desk-Sharings ist die Stelle grundsätzlich teilzeitfähig.


Spannende Aufgaben:

Im Rahmen der ambulanten Hilfe zur Pflege unterstützt der Bezirk Oberbayern pflegebedürf-tige Menschen, die ihren Pflegebedarf in der eigenen Wohnung oder in anderen ambulanten Wohnformen nicht aus eigenen Mitteln finanzieren können. 
Sie arbeiten eng mit der Referatsleitung und den Arbeitsgebietsleitungen zusammen und un-terstützen diese im Rahmen Ihrer Assistenztätigkeiten bei telefonischen Nachfragen, der Er-ledigung von Schreibarbeiten, der Terminverwaltung, bei der Organisation von internen und externen Besprechungen (u.a. Vorbereitung von Unterlagen, Vereinbarung von Terminen sowie der Protokollführung). Sie organisieren, koordinieren und betreuen Fortbildungs- und Dienstreisen und Sie übernehmen die Datenverwaltung im Bereich der elektronischen Zeiter-fassung und des hausinternen Fortbildungsprogramms DAWEI. 
Sie verwalten das Fortbildungsbudget für das Referat und nehmen Direktbuchungen in pro-Doppik und Eintragungen in der Haushaltsüberwachungsliste vor.
Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem die Terminüberwachung und Dokumentation für das Beschwerdemanagement, die Postverwaltung, das Führen und Überwachen von Statistiken und Wiedervorlagen, die Dokumentenverwaltung, die Digitalisierung und Archivierung von Unterlagen sowie die Direktbuchung und Verwaltung der Verwahrgelassanzeigen für das Re-ferat.
Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten übernehmen Sie zudem Redakteursaufgaben für das Intranet, das Internet und betreuen Projektseiten.


Unser Angebot für Sie:

• ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
• die Mitarbeit in engagierten Teams mit gutem Betriebsklima und einer wertschätzenden Führungskultur
• eine klare und strukturierte Heranführung an Ihre neue, verantwortungsvolle Tätigkeit mit individueller Unterstützung
• gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag fachlich begleiten und unterstützen sowie Ihre persönlichen Potenziale zukunftsorientiert stärken
• flexible Arbeitszeiten
• ein Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Anbindung an die öffentlichen Ver-kehrsmittel sowie die Möglichkeit eines Jobtickets für Bahn und MVG
• eine eigene Kantine
• die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der bezirkseigenen Kindertagesstätte
• in der Phase der Wohnungssuche können wir Sie mit Übergangslösungen unterstützen. Darüber hinaus besitzt der Bezirk Oberbayern zahlreiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftiger Mitarbeiter und Mitarbeiterin bewerben können
• Förderung des Jobtickets und einer Großraumzulage
• Vergütung / Besoldung nach EG  8 TVöD-VKA


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bis 16.05.2021 unter Angabe der Kennziffer 2021/28001-1 bevorzugt über unser Online-Portal: https://www.buergerserviceport... zukommen lassen. Selbstver-ständlich ist eine Bewerbung auch auf dem Postweg unter Angabe der oben genannten Kennziffer möglich.


Für inhaltliche Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Mennel (Tel.: 089/2198-28001, E-Mail: ursula.mennel@bezirk-oberbayern.de) wenden. Für alle weiteren Informationen steht Ihnen Frau Stettberger (Tel.: 089/2198-14108, E-Mail: nadine.stettberger@bezirk-oberbayern.de) zur Verfügung.


Im Rahmen der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie über unseren Umgang mit den Informationspflichten bei der Erhebung von Daten bei der be-troffenen Person (Art. 13 DSGVO) mittels folgendem Link aufklären, der unter anderem nä-here Angaben zu unserem Vorgehen hinsichtlich der Löschung Ihrer Bewerber¬daten enthält: https://www.bezirk-oberbayern.de/Bewerber-Datenschutz.


Der Bezirk Oberbayern verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Män-nern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion und sexueller Orientierung, zu för-dern. Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevor-zugt.



Voraussetzungen

• erfolgreiche Ausbildung / erfolgreicher Abschluss: 

o in der 2. Qualifikationsebene – Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder
o als Verwaltungsfachangestellte/r VFA-K (Fachbereich Kommunalverwaltung) oder
o des Beschäftigtenlehrgangs I oder
o zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement oder einen anderen vergleichba-ren Abschluss in einer kaufmännischen Fachrichtung
o sofern diese Voraussetzungen nicht vorliegen und Sie bereits Erfahrung bei ei-nem überörtlichen Sozialhilfeträger von mindestens einem Jahr haben, sollte die Bereitschaft, den Beschäftigtenlehrgang I oder den Zertifizierungslehrgang zu absolvieren, gegeben sein 
• hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit
• Teamfähigkeit
• Konfliktfähigkeit
• Freude am Umgang mit Menschen sowie ein ausgeprägtes Serviceverständnis
• Selbstsicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick auch im Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
• Verschwiegenheit und Zuverlässigkeit
• Erfahrung im Umgang mit PC-Standardprogrammen (Word, Excel, SoziusOpenÜ)
• gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
• gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Wünschenswert: erste Kenntnisse im Sozialhilferecht

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Prinzregentenstr. 14, 80538 München

Arbeitgeber

Bezirk Oberbayern

Kontakt für Bewerbung

Frau Nadine Stettberger
14/100

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Bezirk Oberbayern