Projektmanager (m/w/d) eAkte und Digitalisierung (E9 TV-L) in München

TOP-JOB Regierung von Oberbayern veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Oberbayern mitgestalten

 

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde in München mit über 1600 Beschäftigten. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

 

Im Zuge der bayernweiten Einführung der elektronischen Aktenführung und Vorgangsbearbeitung benötigen wir tatkräftige Unterstützung beim Rollout der elektronischen Akte („eAkte“) in der Regierung von Oberbayern.

Für unser Projektteam eAkte (Stabstelle Z1 – Organisation)

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Projektmanager (m/w/d) eAkte und Digitalisierung

(E9 TV-L)


Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • eAkte-Rollout: selbständige Einführung der eAkte in den Sachgebieten des Hauses nach vorgegebenen Projektschritten, d. h. Anleiten des Sachgebiets bei der Erstellung der Aktenplanstruktur, der Abbildung der Verwaltungsprozesse, fachliche Anpassung des eAkte-DMS an die Anforderungen des Sachgebiets
  • eAkte-Betrieb und Digitalisierung: Fortlaufende Anwenderbetreuung, Abhalten von Anwenderschulungen, Benutzerverwaltung, Beratung bei der Digitalisierung von bisher papierbasierten Prozessen


Wir bieten

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 TV-L (Informationen dazu z. B. unter http://oeffentlicher-dienst.info/tv-l/west/)
  • die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre
  • interessante und vielseitigen Aufgaben, verantwortungsvolle Tätigkeiten und Einbindung in Entscheidungsprozesse
  • selbständiges Arbeiten in einem leistungsstarken Team
  • Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Work-Life-Balance durch flexible und mobile Arbeitszeitmodelle, hauseigene Kinderkrippe
  • Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr


      

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer Z2.1-21-(45) bis spätestens 21.11.2018 in einer Datei im pdf-Format (max. 5 MB) an


Bewerbungen@reg-ob.bayern.de


Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Coral, Tel. 089/2176-3329

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Gaigl unter 089/2176-2696 zur Verfügung.




Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber_innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.



Regierung von Oberbayern                                                                                             

Sachgebiet Z2.1-21-(45)

Maximilianstraße 39

80538 München

 

 


Voraussetzungen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiums bzw. einer Ausbildung (z.B. IHK-Praxisstudium) mit Nähe zu den Themen Organisation oder IT
  • mindestens erste praktische Erfahrung in der Projektarbeit
  • erste Erfahrung in der Anwenderbetreuung und Schulung sowie Beratung wünschenswert
  • hohe Selbstmotivation, Verantwortungsbewusstsein sowie eine selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise und starke Serviceorientierung zeichnen Sie aus
  • Sie kommunizieren klar, verbindlich und sind konfliktfähig
  • Sie besitzen gute Kenntnisse von Microsoft Office

Jetzt bewerben

Projektmanager (m/w/d) eAkte und Digitalisierung (E9 TV-L)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über münchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Deinen Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 5 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Regierung von Oberbayern Regierung von Oberbayern

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Maximilianstr.39, 80538 München

Arbeitgeber

Regierung von Oberbayern

Kontakt für Bewerbung

Frau Ulrike Gaigl
Maximilianstraße 39, 80538 München ulrike.gaigl@reg-ob.bayern.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.