Praktikum im Kreditrisikocontrolling Zentralbereich Risk Office in München

von Bayerische Landesbank

Stellenbeschreibung

Praktikum im Kreditrisikocontrolling Zentralbereich Risk Office

Stellenprofil


• Unterstützung bei der Analyse und Aufbereitung von neuen Risikokennzahlen im Rahmen von IFRS9

• Erarbeitung von Optimierungspotenzial und Mithilfe bei der Automatisierung bzw. Teilautomatisierung von Prozessen zur bankweiten Erfassung von Verlustdaten bzw. Aufbereitung von relevanten IFRS9-TeilportfolienZeitraum •


Fortlaufend für mindestens zwei Monate Vergütung • 800,00 EUR brutto pro Monat bzw. 8,50 EUR brutto pro Stunde entsprechend dem Mindestlohngesetz

Voraussetzungen

Qualifikation

• Studium der Informatik, Wirtschaftsmathematik, Mathematik

• Mindestens vollendetes 3. Semester (Bachelor)

• Quantitative Ausrichtung im Studium wünschenswert Kenntnisse / praktische Erfahrungen

• Sehr gute Kenntnisse und erste Erfahrungen in der Makro-Programmierung (VBA) und/oder R

• Sicherer Umgang mit MS Office

• SAS-EG-Kenntnisse wünschenswert

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf münchenerJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Sonstiges
Berufliche Praxis
keine Angabe
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Banken, Immobilien, Versicherungen / Sonstiges
Arbeitsort
Brienner Str. 18 , 80333 München

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
48 Jobs bei Bayerische Landesbank
Mitarbeiter
7000
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte