Praktikum im Kreditrisikocontrolling Zentralbereich Risk Office in München

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Praktikum im Kreditrisikocontrolling Zentralbereich Risk Office

Stellenprofil


• Unterstützung bei der Analyse und Aufbereitung von neuen Risikokennzahlen im Rahmen von IFRS9

• Erarbeitung von Optimierungspotenzial und Mithilfe bei der Automatisierung bzw. Teilautomatisierung von Prozessen zur bankweiten Erfassung von Verlustdaten bzw. Aufbereitung von relevanten IFRS9-TeilportfolienZeitraum •


Fortlaufend für mindestens zwei Monate Vergütung • 800,00 EUR brutto pro Monat bzw. 8,50 EUR brutto pro Stunde entsprechend dem Mindestlohngesetz

Voraussetzungen

Qualifikation

• Studium der Informatik, Wirtschaftsmathematik, Mathematik

• Mindestens vollendetes 3. Semester (Bachelor)

• Quantitative Ausrichtung im Studium wünschenswert Kenntnisse / praktische Erfahrungen

• Sehr gute Kenntnisse und erste Erfahrungen in der Makro-Programmierung (VBA) und/oder R

• Sicherer Umgang mit MS Office

• SAS-EG-Kenntnisse wünschenswert

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Banken, Versicherungen, Immobilien / Sonstiges
Arbeitsort Brienner Str. 18, 80333 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Bayerische Landesbank

Bayerische Landesbank

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Sylvia Bohner
Personalentwicklung / Nachwuchsentwicklung
Brienner Str. 18, 80333 München
praktikum@bayernlb.de
Telefon: +49 89 2171-28518
Ähnliche Jobs
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren