Pflegefachkraft / Ergotherapeut (w/m/d) als pädagogische Fachkraft im Wohnbereich

München
Blindeninstitut München

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Ihr neuer Arbeitsplatz
Kein Mensch ist wie der andere. Die Menschen, die im Blindeninstitut München begleitet werden, stehen im Alltag vor besonderen Herausforderungen. Als neues Teammitglied unterstützen Sie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Sehbeeinträchtigung und weiteren komplexen Behinderungen in verschiedenen Lebensphasen.

Ihre Aufgaben

Im Brereich Ganzjahreswohnen und Internat (7-Tage, bzw. 5-Tage-Wohnen) leben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in einer Wohngruppen. - Tätigkeit als pädagogische Fachkraft in Gruppengrößen mit fünf Klient*innen - Begleitung und Unterstützung der blinden oder sehbeeinträchtigten Klient*innen mit zum Teil komplexen Behinderungen - Klientenzentrierter Beziehungsaufbau - Gestaltung der Freizeit nach den Individuellen Bedürfnissen der Klient*innen - Assistenzleistungen und umfassende Versorgung in allen Lebensbereichen - Klientenzentrierte Förderplanung und Dokumentation - Teamarbeit und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachdiensten und Ressorts

Ihr Profil

- eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studium im pädagogischen oder pflegerischen Bereich (z. B. Altenpfleger /Altenpflegerin) oder als Ergotherapeut/Ergotherapeutin - Freude und Einfühlungsvermögen in der Begleitung unserer Klient*innen - Engagement, Neugier und die Lust auf eine sinnerfüllende Arbeit

Wir bieten

- ein unbefristetes Arbeitsverhältnis - Bezahlung nach TVöD-SuE mit "Weihnachtsgeld" und einer jährlichen leistungsorientierten Einmalzahlung - Heimzulage, Wochenend-, Feiertagszuschläge und Ballungsraumzulage nach Anspruch - eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersorsorge - 30 Tage Jahresurlaub, zzl. 4 Schichturlaubstage und 2-4 Regenerationstage (letzere vorerst bei Eingruppierung im SuE-Tarif) - ein abwechslungsreiches und gestaltbares Arbeitsfeld in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre - eine strukturierte Einarbeitung in einem Mentoren-System durch erfahrene Kolleg*innen - ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm sowie vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten - Möglichkeit von Sabbaticals zu attraktiven Konditionen - eine lebendige Betriebskultur mit Festen und Feiern, die den Alltag in unserer weltoffenen Stiftung prägen - eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in interdisziplinären Teams, bei welcher Konfession, Alter oder Herkunft keine Rolle spielen - eine betriebliche Gesundheitsförderung - ein E-Bike-Leasing und Fahrrad-Leasing sowie eine große Auswahl an Mitarbeitendenrabatten. - die Möglichkeit auf einen Betreuungsplatz für eigene Kinder - die Möglichkeit einer Werksmietwohnung

Bei uns ist jede*r willkommen

Wir sind als Stiftung ein weltoffener und bunter Arbeitgeber, daher ist uns Chancengleichheit besonders wichtig. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Müttern, Vätern, Menschen mit Behinderungen und Menschen aus der LGBTQIA+ Community. Bitte teilen Sie uns mit, wenn wir z. B. ein geschlechtsneutrales Pronomen verwenden sollen, Sie einen barrierefreien Zugang zum Vorstellungsgespräch benötigen oder wir mehr Zeit für den Bewerbungsprozess einplanen sollen.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort