Personalsachbearbeiter (m/w/d) Vertragsmanagement in München

Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verlässlicher Arbeitgeber für rund 6.600 Mitarbeiter*innen. Als Uniklinikum widmen wir uns neben der Krankenversorgung auch der Forschung und Lehre – entsprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie international einen ausgezeichneten Ruf. 160 unterschiedliche Berufsgruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine optimale Behandlung zukommen zu lassen.
Die Personalabteilung des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München sucht ab sofort einen

 

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Vertragsmanagement


Als Mitarbeiter*in im Vertragsmanagement sind Sie die/der wichtige Ansprechpartner*in für die Ihnen zugeordneten Kliniken, Institute und Abteilungen. Sie bereiten sorgfältig die Beteiligung des Personalrats und der Schwerbehindertenvertretung vor und sind Kontaktperson für unsere neuen und bestehenden Beschäftigten rund um das Thema Arbeitsvertrag.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner für die Führungskräfte und Beschäftigten in allen das Arbeitsverhältnis betreffenden Fragestellungen

  • Sie verantworten den Einstellungsprozess unserer Ärzte, des wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Personals

  • Sie erstellen die Arbeitsverträge und setzen den tariflichen Gehaltsanspruch (TV-L und TV-Ärzte) fest

  • Sie arbeiten vertrauensvoll und souverän mit unseren Mitarbeitervertretungen zusammen

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Bachelorstudium in Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft oder einen vergleichbaren Abschluss

  • Sie verfügen über ein breit angelegtes, aktuelles HR-Fachwissen und Berufserfahrung in vergleichbarer Position, idealerweise mit ersten Erfahrungen im Umgang mit den Tarifwerken des öffentlichen Diensts (TV-L/ TV-Ärzte)

  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Bereich des Arbeitsrechtes, des Teilzeit- und Befristungsgesetzes und anderer einschlägigen Gesetzgebungen

  • Sie sind eine kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit mit Empathie und einer hohen Serviceorientierung

  • Sie bringen routinierte MS-Office-Kenntnisse und idealerweise SAP/HCM-Erfahrung mit

  • Sie sind kommunikationsstark in deutscher und englischer Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Ein herausforderndes, fachlich anspruchsvolles Aufgabenfeld bei einem renommierten Universitätsklinikum

  • Die Möglichkeit zur mobilen Arbeit (Homeoffice) und Teilhabe an einem dynamischen Team mit sicherem Arbeitsplatz

  • Eine 38,5 Stunden-Woche mit Gleitzeitregelung, 30 Tagen Urlaub im Jahr und anderen Annehmlichkeiten des TV-L

  • Eine Umgebung mit hoher Lebensqualität und Arbeiten mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel

  • Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit Aussicht auf Entfristung

 

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich auch teilzeitfähig. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender. Vorstellkosten können leider nicht erstattet werden.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenz 1411 per E-Mail an:

 

Elfriede Waas
Personalabteilung -Fachbereich II
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22
81675 München
E-Mail: Bewerbungen@mri.tum.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Ismaninger Straße 22, 81675 München

Arbeitgeber

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Kontakt für Bewerbung

Frau Elfriede Waas
Personalabteilung -Fachbereich II

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits