Persönlicher Sekretär (m/w/d) in München

Stellenbeschreibung

Wir suchen für den Weihbischof der Seelsorgeregion Süd zum nächstmöglichen Termin einen 


Persönlichen Sekretär (m/w/d) 

(Beschäftigungsumfang: 39 Stunden/Woche). 



Ihre Aufgabenschwerpunkte 

  • Vor- und Nachbereitung aller liturgischen Einsätze des Weihbischofs, u. a.
    - sachliche, theologische und liturgische Überprüfung der von Pfarreien und Pfarrverbänden eingereichten Gottesdienstabläufe für die Gottesdienste mit dem Weihbischof(Firmungen, Altarweihen, Gottesdienste zu verschiedenen Anlässen. etc.) 

          - Erstellung und Organisation der Firmplanung, Übernahme der liturgischen Assistenz vor Ort 

          - Übernahme aller in diesem Zusammenhang notwendigen organisatorischen 

            und protokollarischen Aufgaben 

  •  Vor- und Nachbereitung von Terminen des Weihbischofs, u. a. 

          - Erstellen von Protokollen, Präsentationsunterlagen, Tischvorlagen, Listen und Statistiken 

          - Erledigen allgemeiner Organisationsaufgaben 

  • Chauffeurdienste nach Weisung einschließlich Pflege des Dienstfahrzeugs 
  • Sekretariatsaufgaben, u. a. 

          - Kontaktperson für Anfragen und Erledigung der Korrespondenz 

          - Daten- und Aktenpflege, u. a. Dokumentieren von Predigten, Führen der Chronik 

          - Organisieren und Steuern der Arbeitsabläufe, Terminkoordination des Weihbischofs 

          - Mitwirken bei der Organisation von Sitzungen und Veranstaltungen. 


Ihr Anforderungsprofil 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Religionspädagogik oder vergleichbares Hochschulstudium mit einer pastoralen Weiterbildung oder Berufsausbildung (z. B. Theologie im Fernkurs) 
  • Fahrerlaubnis B (Führerschein Klasse 3), sichere und vorausschauende Fahrweise 
  • Kenntnisse in Erster Hilfe 
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (u. a. an Wochenenden, Feiertagen, ggfs.Dienstreisen) 
  • gute IT-Kenntnisse, sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit 
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Identifikation mit deren Zielen und Aufgaben


Wir bieten Ihnen

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD) 
  • zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket undKinderbetreuungszuschuss 
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche.


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellung). Bitte senden Sie diese unter Angabe der Referenz-Nummer 92-19 bis zum 28.04.2019 an Bewerbung@ordinariat-muenchen.de in einer einzigen pdf-Datei.


Erzbischöfliches Ordinariat München
Personalplanung Ordinariat
Postfach 33 03 60, 80063 München
Bewerbung@ordinariat-muenchen.de 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Sendlinger Straße 34, 80331 München

Arbeitgeber

Erzdiözese München und Freising KdöR

Kontakt für Bewerbung

Erzbischöfliches Ordinariat München
Hauptabteilung Personalplanung Ordinariat
Sekretariat
Kapellenstr. 4, 80333 München Bewerbung@eomuc.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Erzdiözese München und Freising KdöR
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.