Päd. Fachkraft (Erzieher*in, Heil-/Sozialpädagoge*in (w/m/d) ID 2020-13-21 in Putzbrunn

Stellenbeschreibung

Unser Angebot

Wir geben Menschen eine Zukunft!

Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Das Salberghaus, eine entwicklungstherapeutische Einrichtung für Kinder, bietet in sieben therapeutischen Wohngruppen, zwei Notaufnahmegruppen, einer heilpädagogischen Tagesstätte, fünf Kindertageseinrichtungen und der ambulanten pädagogischen Familienhilfe Kindern  im Alter von zwei Wochen bis acht Jahren und deren Eltern Betreuung, Unterstützung und Förderung.

Für unsere Heilpädagogische Tagesstätte in Putzbrunn suchen wir ab sofort eine*n

 

Päd. Fachkraft (Erzieher*in, Heil-/Sozialpädagoge*in (w/m/d)

 (Vollzeit; 39 Wochenstunden; bis 2023)

 

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in einer 4-gruppigen Vorschul- HPT
  • Wertschätzender, partizipativer Umgang mit Kindern mit seelisch-emotionaler Beeinträchtigung
  • Individuelle Betreuung, Bildung und Förderung der Kinder
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Familien
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Enge Vernetzung im Team und mit dem therapeutischen Fachdienst

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*m Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Sozialpädagoge*in
  • Interessierte, motivierte Persönlichkeit, die Freude an der Arbeit mit den Kindern und ihren Familien hat
  • Erfahrung, Kompetenz und Geschick in der Betreuung und Förderung von Vorschulkindern

    Eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger

Unser Angebot

  • respektvoller, und humorvoller Umgang in einem kompetenten, engagierten Team
  • Balance zwischen individueller Förderung der Kinder und sozialem Lernen in der Gruppe
  • Unterstützung durch Fachdienste, Bereichsleitung und Supervision
  • Teilnahme an fachspezifischen, hausinternen und kostenlosen Fortbildungen
  • Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung innerhalb der Gesamteinrichtung
  • Möglichkeit zur Bezuschussung eines Jobtickets für DB und MVV
  • Soziale Leistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und Zeitwertkonto

  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes


Ihre aussagekräftige Bewerbung mit möglichem Eintrittsdatum senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID 2020-13-21, an:

Salberghaus, Theodor-Heuss-Straße 20, 85640 Putzbrunn

Ansprechpartnerin: Frau Gschwendtner, Tel. 089/60093-0

Email: salberghaus@kjf-muenchen.de

www.kjf-muenchen.de

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Jetzt bewerben

Päd. Fachkraft (Erzieher*in, Heil-/Sozialpädagoge*in (w/m/d) ID 2020-13-21

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über münchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Theodor-Heuss-Straße 20, 85640 Putzbrunn

Arbeitgeber

Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Gschwendtner

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.
Päd. Fachkraft (Erzieher*in, Heil-/Sozialpädagoge*in (w/m/d) ID 2020-13-21