Naturschutzsfachkraft, Fachkraft Naturschutz (m/w/d)

Pfaffenhofen

Der Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Sachgebiet Fachlicher Naturschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Naturschutzfachkraft (m/w/d)

 

in Vollzeit.

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft im Rahmen behördlicher Gestattungsverfahren (z. B. Baugenehmigungsverfahren, wasserrechtliche Genehmigungen, Straßenumbaumaßnahmen, Flurbereinigungsmaßnahmen, Erstaufforstungen)
  • Fachliche Stellungnahmen zu Flächennutzungs- und Bebauungsplänen, Landschafts- und Grünordnungsplänen
  • Überwachung und Betreuung von Schutzgebieten, Umsetzung der Pflege- und Entwicklungspläne
  • Planung, Organisation und Betreuung von Schutzgebieten, Umsetzung der Pflege- und Entwicklungspläne
  • Planung, Organisation und Betreuung von Maßnahmen zur Umsetzung der bayerischen Biodiversitätsstrategie
  • Durchführung eigener Erhebungen, Überwachung des Bestands seltener Arten
  • Organisation, Umsetzung und Pflege von Entwicklungsmaßnahmen, einschließlich Begleitung / Unterstützung von Maßnahmeträgern bei Förderungsmaßnahmen
  • Fachliche Beurteilung und Kontrolle von Flächen im Rahmen des Bayer. Vertragsnaturschutzprogramms
  • Öffentlichkeitsarbeit einschl. Führungen zu Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschafspflege, sowie zu Schutzgebietsausweisungen

Voraussetzungen

Fachliche und soziale Kompetenz

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplomingenieur/in FH oder Bachelorabschluss) der Fachrichtung Naturschutz und Landschaftsplanung / Landschaftsarchitektur / Landschaftsökologie
  • Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen zur Berufung in ein Beamtenverhältnis, sofern noch nicht verbeamtet (Altersgrenze von 45 Jahren nicht überschritten, gesundheitliche Eignung, Verfassungstreue, deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union)
  • Gute Kenntnisse in Flora und Fauna
  • Belastungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexible, kooperative und zielorientierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • Sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit Außendienste im Gelände auch unter schwierigen Witterungsbedingungen wahrzunehmen
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit ArcGIS oder QGIS
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Standardsoftware
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft, das private KFZ bei Dienstreisen zu benutzen. Der Landkreis gewährt Fahrtkosten.

 

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, Betriebsrente, Leistungsentgelt), in der Entgeltgruppe 10 TVöD, vergleichbar Besoldungsgruppe A 11 BayBesG
  • Interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Krisensicheren Arbeitsplatz
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterrabatte
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge

 

Das Beschäftigungsverhältnis wird auf zwei Jahre nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Bei Personen, die im unmittelbaren Anschluss an ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst eingestellt werden, entfällt die Befristung, sofern sie bereits seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen im öffentlichen Dienst tätig waren.

 

Nähere Auskünfte zu fachlichen Fragen erteilt Ihnen gerne Frau Engelniederhammer als Sachgebietsleitung unter der Tel. 08441 27-316. Fragen hinsichtlich der Vergütung beantwortet Ihnen die Ausbildungsleitung, Frau Schneider unter Tel. 08441 27-267.

 

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an bewerbung@landratsamt-paf.de. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtgröße aller Dokumente 6 MB nicht überschreitet und die Bewerbung ausschließlich im pdf-Format eingeht. Aus Sicherheitsgründen werden Anhänge anderer Formate nicht mehr angenommen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie bitte deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Sonstiges
Arbeitsort Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen

Arbeitgeber

Landratsamt Pfaffenhofen

Kontakt für Bewerbung

Frau Melanie Frank

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Pfaffenhofen