Mitarbeiterin (m/w/d) für das SimLab, TZ

München
Gehaltsinformation: Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder

Sie suchen ein Arbeitsumfeld, in dem Sie als Mensch wahrgenommen und Ihre Fähigkeiten erkannt werden? Sie wollen sich einbringen und im Team etwas erreichen? Dann kommen Sie zu uns.

 

Die Katholische Stiftungshochschule München sucht für die Skills- und Simulationslabore (SimLab) am Campus München zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder später unbefristet eine/einen

 

 

Mitarbeiter*in (m/w/d) für das SimLab

(in Teilzeit, 20,05 Std./Woche, 50%)

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Unterstützung und Begleitung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Gesundheitsstudiengänge

    inklusive Bedienung von Simulations- und Audio- Videotechnik

  • Vor- und Nachbereitung von Simulationsszenarien

  • Material- und Wäschebewirtschaftung

  • Inventarisierung und Lagerhaltung

  • Kooperation mit dem Referententeam des Labors, Unterstützung der Lehrenden (Schwerpunkt Organisationsaufgaben)

  • Unterstützung bei technischen Wartungen und Beschaffungen

  • Unterstützung bei Messevorbereitungen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegehelfer*in MTA/PTA, Verwaltungsfachkraft o. ä. Berufsausbildung

  • Hohes Maß an Organisationsfähigkeit

  • Interesse und Freude am Umgang mit Menschen und Technik

  • Interesse und/oder Vorerfahrung im medizinischen, pflegerischen Bereich

  • Selbstständigkeit und Flexibilität

  • Ausgeprägte Bereitschaft und Fähigkeit zur Kooperation

  • Kenntnisse der gängigen MS-Office Applikationen

  • Identifikation mit den Zielen und Werten der Katholischen Kirche

     

Und das bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team

  • Flexibles und familienfreundliches Arbeiten

  • Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung

  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Zusatzversorgung (Berufs-, Erwerbsunfähigkeits- sowie Alters- und Hinterbliebenenversorgung), Beihilfeversicherung (Krankheits-, Geburts- und Todesfälle)

  • Vergünstigtes Jobticket

     

Die Vergütung erfolgt entsprechend nachgewiesener Qualifikation nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L, Entgeltgruppe 6. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail bis zum 19.10.2022 unter Angabe der Kennziffer: 22VM035

Katholische Stiftungshochschule München

Herrn Wolfram von Haxthausen

Kanzler

Preysingstr. 95
81667 München

kanzler@ksh-m.de


Im Rahmen Ihrer Bewerbung übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Entsprechende Datenschutzhinweise finden Sie auf der Website der KSH München. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen haben.

Jetzt bewerben

Mitarbeiterin (m/w/d) für das SimLab, TZ

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über MünchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Katholische Stiftungshochschule München

Katholische Stiftungshochschule München

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort Preysingstraße 95, 81667 München

Arbeitgeber

Katholische Stiftungshochschule München

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits