Mitarbeiter/in für die Zentrale Vergabestelle in München

Stellenbeschreibung

Oberbayern mitgestalten 

 

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde im Herzen Münchens mit ca. 1600 Mitarbeitern. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.


Wir suchen zum 01.06.2018 für das Sachgebiet Z4 –Zentrale Vergabestelle, IuK eine/n


Mitarbeiter/in (E8/E9 TV-L) für die Zentrale Vergabestelle



Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung der Vergabeunterlagen, Bearbeitung und Durchführung von europaweiten und nationalen Vergabeverfahren sowie von Verhandlungsvergaben im Bereich der UVgO für die Beschaffungsstellen der Behörden der Allgemeinen Inneren Verwaltung im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr (ohne Polizei und VOB) unter Anwendung des elektronischen Vergabe- und Beschaffungsmanagementsystems (e-procurement)

  • Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter/innen der Beschaffungsstellen mit dem  Ziel, Vergaben zentral zu bündeln und für regelmäßig anfallende Bedarfe ein behördenübergreifendes Rahmenvertragsmanagement zu erreichen

  • Beratung der Mitarbeiter/innen der Beschaffungsstellen in Fragen zum Vergabe- und Vertragsrecht


Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und attraktiven Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens und guter Verkehrsanbindungen

  • gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie dank flexibler Arbeitszeiten und einer regierungseigenen Kinderkrippe

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in selbständiger Arbeitsweise in einem leistungsbereiten Team

  • wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis

  • eine umfassende Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben und eine enge Betreuung durch erfahrene Kollegen/-innen

  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen

  • gute Work-Life-Balance: Gleitzeitregelung, alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

  • die Bezahlung erfolgt tarifgerecht nach E8 TV-L mit Entwicklungsmöglichkeit nach E9 TV-L bzw. bei Bewerber/innen mit entsprechenden Vergaberechtskenntnissen nach E9 TV-L


Ansprechpartnerin/Ansprechpartner:

  • Fachlich: Frau Michalik, Tel. 089/2176-2093

  • Personalstelle: Frau Gaigl, Tel. 089/2176-2696


Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer "Z2.1-21-(4)" bis spätestens 18.02.2018


vorzugsweise per E-Mail an Bewerbungen@reg-ob.bayern.de


oder per Post an die

Regierung von Oberbayern

Sachgebiet Z2.1-21-(4)

Maximilianstraße 39

80538 München

  

Hinweis: Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. E-Mails mit einem Volumen von mehr als 5 MB werden automatisch geblockt.


Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

 

 Wir fördern familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie.


Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder in einem kaufmännischen Beruf oder Diplom-Jurist/in bzw. Volljurist/in

  • Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht – UVgO (früher VOL/A), VOL/B, VgV, GWB – und praktische Erfahrungen mit Dokumentenmanagement- und Workflowsystemen

  • Organisationstalent, Teamfähigkeit und Servicebereitschaft

  • IuK-Affinität

  • Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zur selbständigen Lösung von Problemstellungen

  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Maximilianstrasse 39, 80538 München

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Regierung von Oberbayern

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Ulrike Gaigl
Maximilianstraße 39, 80538 München
ulrike-gaigl@reg-ob.bayern.de
Mitarbeiter/in für die Zentrale Vergabestelle
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren