Mitarbeiter (m/w/d) für Zentrale Notaufnahme in Teilzeit 50 % in Landshut

Stellenbeschreibung

  • Anlaufstelle für alle Notfallpatienten sowohl ambulant als auch stationär
  • Korrekte Aufnahme abrechnungsrelevanter Daten von sowohl ambulanten Kassen-, Privat- und EHIC-Patienten als auch stationären Patienten
  • Korrekte Aufnahme von Arbeitsunfällen für die berufsgenossenschaftliche Behandlung und Abrechnung
  • Kommunikation sowohl mit dem Pflegepersonal und den Ärzten der Notaufnahme sowie mit externen Arztpraxen und Krankenhäusern
  • Bearbeitung und Weiterleitung von Patienten- und Abrechnungsunterlagen
  • Kommunikation mit den Stationen und Ambulanzen
  • Direkte Zusammenarbeit mit der KVB (Eintresenprinzip)
  • Betreuung von Angehörigen

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Medizinische Grundkenntnisse
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen
  • Krankenhausinformationssystem, nach Möglichkeit Medico
  • Kommunikations- und Kritikfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und strukturierte, verantwortungsbewusste, Patientenorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Schichtsystem

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzthelfer, Sanitätsdienst
Arbeitsort Robert-Koch- Straße 1, 84034 Landshut

Arbeitgeber

Klinikum Landshut gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Hilde Propstmeier
Personalabteilung
Personalreferentin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Klinikum Landshut gGmbH