Medizinische/r Fachangestellte/r - Verwaltungsfachangestellte - TCE in Muenchen

Stellenbeschreibung

Das Therapie-Centrum für Essstörungen (TCE) des Klinikums Dritter Orden in München ist eine tagklinische Einrichtung mit angegliederten therapeutischen Wohngemeinschaften (32 Plätze) für Jugendliche und junge Erwachsene mit Anorexia nervosa, Bulimia nervosa oder Binge Eating. Unser Konzept basiert auf einer kognitiv-verhaltenstherapeutisch orientierten Gruppentherapie, ergänzt durch kreative und körperorientierte Therapieangebote. Zusätzlich verfolgen wir ein intensives, langjährig erprobtes Ernährungsprogramm mit täglichem Esstraining. Nach Abschluss der Intensivphase der Therapie bereiten wir die Patientinnen und Patienten sorgfältig auf ihre Rückkehr in den selbständig organisierten Alltag vor.


Durch die Angliederung an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Dritter Orden ist auch die stationäre Aufnahme stark untergewichtiger Patienten oder medizinischer Notfälle gewährleistet. Die Koordination der Beratung, Betreuung und Weitervermittlung der in der Klinik untergebrachten Patienten gehört ebenfalls zu unserem Aufgabengebiet.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01.01.2017 oder später


eine/n medizinische/n Fachangestellte/n oder Verwaltungsfachangestellte/n

in Teilzeit (50%)


Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind:


  • Patientenempfang, Patientenbetreuung, Patientenverwaltung
  • Organisation des täglichen TCE-Ablaufs inkl. Strukturierter Terminsteuerung in einem multidisziplinären Tätigkeitsbereich
  • Aktenpflege, Abfragen von Befunden
  • Verwaltungs- und Abrechnungstätigkeiten
  • Vor- und Nachbereiten der Therapie- und Besprechungsräume


Sie verfügen über:


  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum medizinischen Fachangestellten oder Verwaltungsfachangestellten
  • Eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Evtl. Erfahrungen in einer psychotherapeutischen Praxis oder Einrichtung
  • Ein freundliches und kommunikatives Wesen
  • Freude an der Arbeit im Team und am Kontakt mit Menschen
  • Flexibilität in der Planung Ihrer Arbeitszeiten
  • Gute PC-Kenntnisse (MS Office, evtl. ORBIS oder Abrechnungsprogramm)
  • Eine christliche Grundeinstellung, die sich mit der Aufgabenstellung eines katholischen Krankenhauses identifizieren kann


Wir bieten Ihnen:


  • Einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit Eigenverantwortung
  • Mitarbeit in einem engagierten, freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen und Supervisionen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Alltagsversorgung


Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des TCE, Frau Dr. Karin Lachenmeir, unter der Telefonnummer 089/35 80 47-43 oder per e-Mail (k.lachenmeir@dritter-orden.de) gerne zur Verfügung.


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 15.12.2016 direkt an


Kliniken Dritter Orden gGmbH

Standort Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg

Personalabteilung

Menzinger Str. 44

80638 München

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort Lachnerstr. 41, 80639 Muenchen

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Kliniken Dritter Orden gGmbH

Kliniken Dritter Orden gGmbH

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Dr. Lachenmeir
Telefon: 089/35 80 47-43
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren