Wir sind das Deutsche Herzzentrum München, eine Klinik der Maximalversorgung mit internationalem Ruf.


Für das Immunhämatologische Labor und Blutdepot am Institut für Anästhesiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine


Medizinisch-technische Laborassistentin - MTLA - (m/w/x)


Ihr Aufgabenbereich:

Das immunhämatologische Labor und Blutdepot stellt rund um die Uhr mit seinen 7 MTLA die komplette Versorgung unserer Patienten mit Blut und Blutprodukten sicher. Dazu arbeiten die MTLA in verschiedenen Tagdiensten sowie nachts im Bereitschaftsdienst. Die Tätigkeit umfasst im wesentlichen die gesamte Blutgruppenserologie, einschließlich Antikörperdifferenzierungen und Antigenbestimmungen, sowie Untersuchungen mit Point-Of-Care-Methoden wie Blutgasanalysen und Gerinnungsanalysen  mit ROTEM® bzw. MULTIPLATE®.


Unser Angebot:

  • Ein modernes Laborumfeld
  • Hospitationsmöglichkeit bei Vorstellung und solide Einarbeitung
  • Eine Wochenarbeitszeit von 38,5 h bei Vollzeitanstellung, Teilzeit individuell nach Absprache unter Berücksichtigung dienstlicher Belange
  • Ein zunächst befristeter Arbeitsvertrag mit Option auf Weiterbeschäftigung und späterer Festanstellung
  • Vergütung nach dem TV-L (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Betriebliche Altersvorsorge/Betriebsrente (VBL)
  • Jobticket
  • Personalrestaurant
  • Zahlreiche Rabattmöglichkeiten für unsere Mitarbeitenden über das Vorteilsprogramm Company & More und andere Vergünstigungen
  • Umfangreiches Sportangebot mit über 600 Einzelveranstaltungen, Wassersportplatz am Starnberger See, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mitarbeiterevents

 

Ihre Ansprechpartner:

  • Herr Prof. Dr. Wiesner, stv. Institutsdirektor für Anästhesiologie, Telefon-Nr. (089) 1218-4611
  • Herr Schmid, Leitung Personalgewinnung, Telefon-Nr. (089) 1218-1734

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

 

Deutsches Herzzentrum München

Personalverwaltung

Lazarettstraße 36

80636 München

bewerbung@dhm.mhn.de

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Qualifikation als MTLA mit entsprechender deutscher Anerkennung bzw. Abschluss in Kürze
  • Praktische Berufserfahrung im Aufgabenbereich von Vorteil, jedoch keine Bedingung
  • Flexibilität für die geregelte Dienstplanung (inkl. Bereitschafts- und Wochenenddienst)
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit


Das Deutsche Herzzentrum München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Männern und Frauen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber und Bewerberinnen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Medizinisch-technische Laborassistentin - MTLA - (m/w/x)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über münchenerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern - Klinik an der Technischen Universität München -

Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern - Klinik an der Technischen Universität München -

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Laborant, Assistenz
Arbeitsort Lazarettstr. 36, 80636 München

Arbeitgeber

Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern - Klinik an der Technischen Universität München -

Kontakt für Bewerbung

Herr Thomas Schmid
Personalgewinnung
Stv. Personalleiter

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Deutsches Herzzentrum München des Freistaates Bayern - Klinik an der Technischen Universität München -